Heute NMT+1.....trau mich nicht....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anne2112.86 04.10.10 - 12:05 Uhr

Hallo meine Lieben Hibbelinchen:-p

Bin heute Nmt+1 und fühle mich mensig:-(

Es zieht überall und habe so ein Druckgefühl auf dem Steiß....

hate diesen Monat kaum PMS..das einzige was nenneswert ist, ist das ich Verstopfung habe#hicks und die Brust spannt...

iST diesen Monat der erste Zyklus ohne ZB (4. ÜZ) und eigentlich bin ich relativ entspannt....Aber ich kann meine Uhr nach meiner Mens stellen...Immer 34 Tage#kratz

Naja jedenfalls trau ich mich nicht zu testen, habe Angst vor der Enttäuschung!!

Wenn bis zum Ende der Woche jedoch noch alles UNROT ist...dann werd ich es mal wagen:-p;-)

Wem geht es ähnlich??

GLG Anne

Beitrag von antje89 04.10.10 - 12:06 Uhr

ich würde testen, dann weißt du bescheid. NMT ist ja schon vorbei :)

lg antje

Beitrag von anne2112.86 04.10.10 - 12:09 Uhr

Jaaaa du hast ja recht;-)Ich bin eben bisschen ängstlich...bei meinem Sohn habe ich 1,5 Wochen gewartet und bin ohne einen Test gemacht zu haben zum FA :-p#schock

Naja mal sehen#winke

Danke dir!!!

Beitrag von enimaus 04.10.10 - 12:08 Uhr

Respekt das hätt ich nie ausgehalten!!!!

Drück dir die Daumen!

LG enimaus unnd Peanut(10SSW)

Beitrag von anne2112.86 04.10.10 - 12:10 Uhr

Mhhh ich weiß...denke aber immer noch "Das kann nicht sein":-p

Taste ja immer MUMU und ZS...und das ist alles diesn Monat irgendwie nicht auswertbar;-)

Danke dir!!

Beitrag von schne82 04.10.10 - 12:11 Uhr

ich würde auch testen, NMT ist rum und du hast Sicherheit
ich könnte es nicht bis ende der woche aushalten

Beitrag von anne2112.86 04.10.10 - 12:12 Uhr

Mhh danke dir:)

Ich weiß ich bin eben anders:-p

Nein ich werde bis zum Ende der Woche denke ich warten oder dann gleich zum FA:-D

Beitrag von schlingelchen 04.10.10 - 12:22 Uhr

Hallo Anne,
ich find das gut! Ich bin ja auch eher so ein Hibbel.Mein längstes Warten war NTM+1.Dann war ich aber auch zu neugierig.
Drück dir die Daumen,dass die Mens wegbleibt und du schwanger bist.
LG,Anja die noch auf den ES wartet

Beitrag von anne2112.86 04.10.10 - 12:27 Uhr

Danke dir....

Ja diese Hibbelei macht einen doch sonst noch verrückt;-)

Mal schauen was dabei rauskommt:-p

Beitrag von libretto79 04.10.10 - 13:05 Uhr

Hallo Anne,

ich habe letztes Jahr auch erst NMT+2 getestet
(positiv aber leider FG in der 10.SSW)
Ich hatte damals auch panische Angst vorm testen!
Wenn Du Dich nicht traust, dann warte ruhig noch ein paar Tage!

Ich habe morgen NMT und bin hin- und hergerissen, weil ich mich diesmal irgendwie ss fühle...

LG
libretto

Beitrag von gweny1985 04.10.10 - 13:18 Uhr

Teste doch einfach, dann hast du Gewissheit! Ich drück dir die Daumen.