"Blöde Frage"...zur OB-Benutzung...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von martinaerika 04.10.10 - 12:55 Uhr

Hallo zusammen!

habe mal eine Frage...vielleicht eine blöde, aber hier sind ja auch solche erlaubt ;-)

Ich führe seit einiger Zeit kein ZB mehr...notiere mir nur immer den ersten Menstag...um so in etwa zu erkennen, dass meine Zyklen regelmäßig sind und um auch zu wissen, wann die nächste Mens kommt. Wenn ich so nach den Vormonaten gehe, dann müssten jetzt eigentlich langsam die ersten Anzeichen kommen...habe nämlich vor der Mens immer eine leichte Schmierblutung.
Um nicht böse überrascht zu werden nutze ich seit gestern einen OB.....habe gerade nochmal gewechselt...nichts..alles super sauber....ich will mich aber noch nicht zu früh freuen....habe Angst vor der Enttäuschung. Nun frage ich mich aber, ob ein OB "schädlich" sein kann....habe nämlich gerade beim Wechsel gemerkt, dass ich ziemlich trocken werde (sorry wg. der Beschreibung). Der OB kann natürlich auch die normale Scheidenflüssigkeit aufsaugen....kennt sich da jemand mit aus? Sollte man zur Sicherheit vielleicht besser Einlagen nutzen?

Liebe Grüße

Beitrag von katrin-2010 04.10.10 - 12:59 Uhr

warte doch bis die mens da ist bevor du was reinsteckst,gesund ist das bestimmt nicht...ich selbst könnte das garnicht weil das so schon immer recht wehtut#kratz

Beitrag von sparla 04.10.10 - 13:00 Uhr

Hi ,


sowie es aussieht, brauchst du bald garkeine Einlagen mehr...;-)

Teste doch, was hält dich ab ?

Sparla;-)

Beitrag von yvonne-1982 04.10.10 - 13:00 Uhr

Über einen längeren Zeitraum einen OB zu benutzen wenn du keine Mens hast ist nicht empfehlenswert. Damit kannst du das Scheidenmileu empfindlich stören. Benutze doch lieber ne Slipeinlage.
Und wer weiss, vielleicht brauchste die OBs jetzt sowieso länger nicht mehr ;-)

LG
Yvonne

Beitrag von teddy3 04.10.10 - 13:01 Uhr

Hey du.
Lass die OB´s weg.
Nutze, bis du deine Mens bekommst, Slipeinlagen...

Warte noch ein paar Tage (bis Mittwoch oder Donnerstag) ab und teste dann. LG

Beitrag von martinaerika 04.10.10 - 13:25 Uhr

Okay...danke für eure Infos. Ich habe mir vorgenommen, bis zum nächsten WE zu warten....dann werde ich wohl testen...man, es wäre einfach zu schön...drückt mir mal die Daumen!!!!

Beitrag von olivia2008 04.10.10 - 14:21 Uhr

Hallo,

ich schließe mich den meinungen der anderen an: Einen Tampon zu benutzen, ohne dass du gerade deine Periode hast, solltest du vermeiden. Das gilt auch für die kleinste Tampon-Größe. Nimm lieber Slip-Einlagen. Sind zwar nicht so bequem, aber auf jeden Fall unschädlich.

Wünsche dir, dass du die nächsten neun Monate weder das Eine noch das Andere nebötigst ;-)

lg