kann der schimmelpilz auch schwangere ankreifen ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von psykossuesse87 04.10.10 - 13:21 Uhr

hallo ihr lieben kugelbäuche ;O)



hab schon im kleinkind gepostet:
meine tochter 20monate wurde postiv auf schimmelpilz getestet und hat ne bronchitis .. deswegen bekommen meine vermiterin kümmert sich um nix und der schimmel ist nur wegen ihr gekommen .. weil sie repraturen am haus nicht beseitigt hat . nun hab ich seit tagen kopf weh und husten wie blöd geh nachher zum doc und lass mich auch mal testen hab angst das es auch aufs baby über geht

Beitrag von shaauri 04.10.10 - 13:29 Uhr

????

Ich an deiner Stelle würde schnellstens die Wohnung wechseln!
Wenn dein Kind schon anzeichen und Erkrankugen hat und du selber schon Kopfweh hast, hat sich die Frage doch schon erübrigt!

Ob der Schimmel an sich auf die gesundheit deines Ungeborenen greift, kann ich nicht sagen- ich bin kein Arzt...

Aber geh mal zu einem hin, lass dir bescheinigen das es gesundheitsgefährdend ist und zieh um !

LG shaauri

Beitrag von sweetfrog 04.10.10 - 13:30 Uhr

Schimmelpilz und da wohnst du noch da?

Ich würd sie verklagen und sofort ausziehen in ein Hotel und die Kosten trägt die Vermieterin.

Beitrag von slukkey 04.10.10 - 14:02 Uhr

Mit Schimmel ist nicht zu spassen!!!
Ich weiß nicht ob das Gefährlich ist für Dein Bauchzwerg aber wenn Deine Tochter schon drunter leidet und Du auch anzeichen hast versuch schnellstmöglichst auszuziehen!!!
Vielleicht kannst Du ja woanders unterkommen bis ihr was gefunden habt.


LG Judith