Wie fühlen sich ES-Schmerzen an? Wer hatte schon welche?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katjadolphin 04.10.10 - 13:40 Uhr

Hallo,

hatte gestern Nachmittag bis Abends extrem starkes Ziehen bzw. Stechen in der rechten vorderen Leistengegend. War so gar zeitweise so stark, dass ich ganz schwer laufen konnte.

Da ich nicht genau weiß was das war, wollte ich kurz mal die unter euch fragen die schon solche Eisprungschmerzen hatten und mir sagen können, ob es soetwas gewesen sein könnte.

lg
Katja

Beitrag von mardani 04.10.10 - 13:41 Uhr

Hi

Hört sich nach nen Eierhüpf an. Ich merke in der Zeit jeden Huckel auf der Straße wenn ich fahre.

Ich habe entweder ein Stechen oder einen richtigen Druck in der Eierstockgegend.

VLG

Beitrag von tinimini77 04.10.10 - 13:42 Uhr

Also ich kann ein Lied davon singen. Eisprungschmerzen können richtig heftig sein. Aber es gibt auch Frauen die merken garnichts. Ich habe immer noch Aua. Alles Liebe

Tini#winke

Beitrag von byina 04.10.10 - 13:42 Uhr

Hab das jeden Zyklus ein stechenden Schmerz entweder li oder re
dazu wird mir ein wenig schwindelig

Beitrag von florenas 04.10.10 - 13:52 Uhr

hatte erst ml ein stechen in der leisten gegend und dann hatte starke unterleib schmerzen

Beitrag von katjadolphin 04.10.10 - 13:53 Uhr

klingt also so, als ob ihr alle auch so ähnlich schmerzen habt. danke euch erstmal für eure Hilfe. #liebdrueck

Beitrag von sizzy 04.10.10 - 13:59 Uhr

Bei mir wars einige Male so, als würde mir jemand ein Messer in die Eierstöcke rammen (meist einseitig). Hinsetzen oder bewegen tat dann auch tierisch weh, GV war auch kaum noch schmerzfrei möglich (nicht sehr praktisch, wenn man schwanger werden will).

Beitrag von mizz-montez 04.10.10 - 15:06 Uhr

jap war wahrscheinlich dein hüpf.... kenn das bei mir ich spüre meinen jeden monat obwohl ich denke ich zumindest soweiso nicht ss werden kann habe viele jahre versucht und auch mit hormon-vollstopf-therapie... in der hormon-vollpump-therapie hatte ich 3 mal pos getestet ja bin aber nie über die 8 ssw hinaus gekommen also 3 FG's trotzdem spüre ich jeden monat pünktlich zwischen dem 14 und 17 ZT eine art druck im bauch also fühlt sich an wie eine zyste oder wasser in den stöcken unangenehm beim husten beim aufstehen oder hinsetzen oder bei schnellen laufen so als hätte ich extrem viel luft da unten drin #hicks
dieser druckschmerz steigert sich meist bis zum 17 ZT und spätestens am letzten tag wo ich diesen druck habe ist dann irgendwann abends/nachts mein eisprung. nächsten tag ist das dann weg und dann weiss ich gestern irgendwann war mein ES. 10 tage später hab ich SB also die rechnung geht auch jedesmal auf (jaaaa 10 tage später wie gesagt hormonstörung und heftige GKS)

Beitrag von katjadolphin 04.10.10 - 15:25 Uhr

ui gebe nicht auf. meine Cousine hatte 3 FG eine Totgeburt und einen Sohn der 4stunden nach der geburt gestorben ist und sie hat nicht aufgegeben und hat jetzt eine 5Jahre alte süße kleine Tochter namens Vanessa.