Ab wann genau kein Frühchen mehr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lische 04.10.10 - 14:02 Uhr

Hallo,

also meine Frage steht ja schon oben. Ich hab öfter gelesen, dass ich glaube ab der 36 oder 37 SSW die Kleinen keine Frühchen mehr sind. Aber ab wann genau? Ab 35+X, da das ja die 36 SSW ist, oder ab 36+X , weil da 36 steht und es die 37 SSW ist, oder aber ab 37+X , weil da die 37 davor steht =) Hoff das war verständlich xD

Ich warts einfach mal ab =)

Danke schonmal
lische und Babygirl (36+1)

Beitrag von belletza 04.10.10 - 14:04 Uhr

Huhu,

Ab 37+0 sind sie keine Frühchen mehr.
Heute erst den Oberarzt im Krankenhaus gefragt :-p

Lg BelleTza 36+0 :-)

Beitrag von wunschbauch 04.10.10 - 14:07 Uhr

Ja genau!

Beitrag von lische 04.10.10 - 14:07 Uhr

:-) Ok dankeschön =)

Beitrag von bobb 04.10.10 - 14:43 Uhr

Ich kenn es ab 36+0 und zudem ist das Mindestgewicht 2500g.

Beitrag von minkabilly 04.10.10 - 15:02 Uhr

wenn weniger als 2500g ist es eine "Mangelgeburt"

Beitrag von bobb 05.10.10 - 10:34 Uhr

Ja,und eine Frühgeburt.Aber es ist eh oft unterschiedlich.Die einen sagen so,die anderen so...

Beitrag von minkabilly 05.10.10 - 12:49 Uhr

das Gewicht hat nichts mit der Frühgeburt zu tun;
wenn weniger als 2500g = Mangelgeburt...
wenn vor 37+0 SSW Geburt =Frühgeburt
Das hab ich von unserer Klinik so gesagt bekommen...habe gerade mein 2.Frühchen dort liegen

Beitrag von bobb 05.10.10 - 13:24 Uhr

Wünsche Dir erstmal alles Gute für Euren Zwerg!!!

Aber siehste mal,wie auch da die Meinungen auseinander gehen.Hab beim Gyn gelernt und später auch wieder in einer anderen Gyn-Praxis gearbeitet und in beiden Praxen hieß es:unter 2500g=Frühgeburt.So wurde es meiner Cousine bei ihrem 3.Kind auch gesagt.Er wurde nach der 36SSW geboren,hatte aber weniger als 2500g.

Im Endeffekt egal.Hauptsache,die Zwerge machen sich und sind gesund.

Beitrag von minkabilly 05.10.10 - 15:31 Uhr

#danke ***lächel*** mein Zwerg ist schon 3 Monate #verliebt

ja, eigentlich ist es ja egal: hauptsache gesund ;-)

Beitrag von minkabilly 04.10.10 - 15:04 Uhr

ab "37+0" kein Frühchen mehr;
leider hab ich 2x die Erfahrung "Frühgeburt" machen müssen :-(

Beitrag von ladyachim 04.10.10 - 15:13 Uhr

Hallo,

aber 37+0

Meine kleine kam bei 36+6 und ist rein rechnerrisch noch ein Frühchen..Aber sie hatte keine Anpassungschwierigkeiten vom Gewicht her auch normal.Sie wog 3030g und war 47 cm..Meine Große kam bei 39+5 und war 2980g schwer und 49cm groß.

Lg Julia mit Kids