Knie komisch

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von nadine1976 04.10.10 - 14:15 Uhr

Hi Ihr Lieben,

habe seit ein paar Tagen mal wieder Probleme mit meinem Knie.
Heute ist mir auch aufgefallen, das es leicht geschwollen ist. Ich habe das jetzt schon sehr lange nicht mehr gehabt, daher weiß ich jetzt nicht, soll ich eher kühlen, oder wärmen...
Was macht man bei was.

Danke schon mal für eure Antworten.
LG Nadine

Beitrag von saturablau 04.10.10 - 17:39 Uhr

Bei Schwellung sagt man ja eher kühlen, probier es aus. Wenn es zu sehr schmerzt ist es dann das falsche.....wenn es nicht in ein paar Tagen besser wird würd ich zum Arzt gehen. Ich schmiere auch schonmal Mobilat o.a. drauf,hilft meist(es sei denn es ist was ernstes, dann natürlich nicht).

Beitrag von julimausi1983 04.10.10 - 22:07 Uhr

Hallo,

ich kann auch nur dazu schreiben:
Probier aus, was besser ist.

Da du ja schreibst, dass es leicht geschwollen ist, würde ich aus langjähriger Erfahrung erstmal mit kühlen probieren.

Und wie auch schon geschrieben:
Wenn es nach paar Tagen nicht weg ist, zum Arzt.

Salben wie Mobilat oder Voltaren kannst du auch ausprobieren, aber auch da würde ich nicht zu lange mit rumhantieren.
Wie schon geschrieben:
Wenn es nach ein paar Tagen nicht weg ist - ab zum Arzt.

LG