Wie lange Storchentee und Storchspray einnehmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alexandra060171 04.10.10 - 14:25 Uhr

hallo zusammen
ich nehme täglich storchentee (verschiedene küchenkräuter) sowie von spagyrik storchenspray (Beifuss, mönchspeffer, frauenmantel etc.) Diese Einnahme hat mir sehr geholfen meinen zyklus zu regulieren etc.! Die Resultate aus dem Testzyklus letzten monat waren optimal :-)
nun meine frage: wann soll man mit der einnahme aufhören, wenn man eine ss festgestellt hat?
sofort?
oder langsam auslaufen lassen, um den körper mit dieser entziehung nicht zu schocken? ...und die ss zu gefähren?

habt ihr dazu erfahrungen? oder empfehlungen von euren fä?

herzlichen dank bereits jetzt für eure antworten.

liebe grüsse alexandra

Beitrag von 81addison 04.10.10 - 14:43 Uhr

ich habe nach dem positiven Test aufgehört.......... hatte auch das gefühl der Tee hatte was bewirkt........ soviel ich weiß kann er dir nicht schaden