ovulationstest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yve-dirk 04.10.10 - 14:53 Uhr

Frage meiner Bekannten....

Mit welchem ovulationstest bekommt man raus, dass man 3-5 Tage vor dem ES ist...
Sie versucht ein Mädchen zu Zeugen. #kratz#kratz
Deswegen die drei Tage vorher!

Lg

Beitrag von sternchenenmama 04.10.10 - 14:59 Uhr

#kratz So einen Ovu gibt es nicht, meines Wissens nach...

Wenn du einen positiven Ovu hast, dann steht der ES in 12-36 Stunden bevor...

Was andere hab ich noch nie gehört... obendrein (das ist meiine persönliche Meinung) sollte es vollkommen egal sein, ob es ein junge wird oder ein Mädchen... Jeder sollte froh sein ein gesundes Kind zu bekommen...

Aber das sagt nur eine Frau (ich), die schon 5 Sternchen hat...

Lieben Gruß, Sternchenmama

Beitrag von nicki06 04.10.10 - 15:49 Uhr

Das stimme ich dir vollstens zu. Ich selbe habe ein schwer krankes Kind.Das wichtigste ist doch,dass der Krümel gesund ist,da ist es doch egal ob Junge oder Mädchen. Das lässt sich durch Test´s oder änliches ohnehin nicht bestimmen...

Lg. Nicole

Beitrag von sweedaaa 04.10.10 - 15:02 Uhr

Ich denke so einen Ovutest gibt es nicht!!

Wenn ich sowas lese, kommt mir echt die Galle hoch.

Man kann froh sein, wenn man gesunde Kinder zur Welt bringt!! Das ist wichtiger als das Geschlecht!!!

Beitrag von wartemama 04.10.10 - 15:03 Uhr

So einen Test gibt es nicht.

Ich befinde mich erst im 4. ÜZ für das erste Kind - aber das letzte, über das ich mir Gedanken mache, ist das Geschlecht. #kratz

Halte das sowieso alles für Blödsinn - mit den "So-macht-man-Jungs"- und "So-macht-man-Mädchen"-Regeln.

#winke

Beitrag von helvethia 04.10.10 - 15:07 Uhr

Hallo yve-dirk,

also soweit ich weiß, kann es trotzdem ein Mädchen werden auch wenn man kurz vorm Eisprung oder am Tag des Eisprungs GV hat. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit eines Jungen höher.
Grundsätzlich schließe ich mich aber z.T. auch meinen Vorrednerinnen an, daß es schon egal sein sollte.
Ich muss aber gestehen, daß ich schon auch lieber ein Mädchen hätte und dann einen Jungen, aber egal - hauptsache gesund und überhaupt schwanger werden.

Liebe Grüße
Helvi;-)

Beitrag von yve-dirk 04.10.10 - 15:07 Uhr

Für mich ist das ja auch schwachsin...
Mir ist es ja auch eagl was sie macht...
deswegen ja auch #kratz#kratz#kratz

Beitrag von sternschnuppe215 04.10.10 - 15:07 Uhr

hier ist eine, die hatte am ES-Tag geherzelt (das Einzige mal) und es wurde ein Mädchen...

daher wäre diese Rederei nur ein Anhaltspunkt... es steht geschrieben ..."eher ein ...)