Für was Utrogest??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babymika 04.10.10 - 15:29 Uhr

Hallo ihr Lieben

Ich hab mal eine Frage.
ICh hab seit mehreren Tagen Blutungen und war nun Do, Fr und Heute beim Doc.
Heute bekam ich dann die Adern am Mumu verödet und sie gab mir Utrogest mit. Ich solle jeden Abend eine vaginal einnehmen.
Sie sagte mir aber nicht, wofür es ist. Sie meinte nur, ich soll das mal nehmen, weil meine Kiwu ja schon bestehn würde.

Ich bin heute in der 6 SSW.

Kann mir einer sagen wofür Utrogest nun ist?? Besteht die Gefahr, dass ich mein Baby verliere???

Liebe Grüße
Christine

Beitrag von prachtstueck 04.10.10 - 15:32 Uhr

Bei mir war es so, dass ich kanpp unter dem Normwert für Progesteron lag.
Mein Wert war nicht optimal, aber auch nicht drastisch schlecht.
Ich nehme auch 1x eine abends vaginal seit der 5 SSW.
Die FÄ meinte damals, dass es gut ist, damit sich alles schön fest einnistet.

Mach dir keinen Kopf.
Alles bleibt gut.

Glückwunsch auch zur SS:)

Beitrag von babymika 04.10.10 - 15:34 Uhr

Dankeschön für deine Glückwünsche und deine Antwort.

Bei mir hat bis Heute keiner Blut genommen und die Werte angeschaut.

dir alles Liebe in deiner SS

Beitrag von prachtstueck 04.10.10 - 15:39 Uhr

Ich habe Hashimoto und musste von Anfang meine Schilddrüsenwerte überprüfen lassen.

Ausserdem hatte ich eine 7cm große Zyste anfangs, die durch Utrogest zum Glück wieder zurück gegangen ist.

Wenn du dir unsicher bist, frag doch noch mal in der Praxis nach?

Beitrag von countryclaudi 04.10.10 - 15:45 Uhr

Hallo,

Utrogest ist für die Gelbkörper. Ich muß 2 Stück abends vaginal nehmen. Ist nichts schlimmes, kann nur gut sein. Der Körper produziert vielleicht nicht genug davon und deswegen. Ich nehme sie zur Vorsorge, da ich meine 1. Tochter in der 7 Woche wegen Gelbkörperschwäche fast verloren hätte.

LG Claudia

Beitrag von babymika 04.10.10 - 16:37 Uhr

Hallo Claudia

Danke für deine Antwort.
Ich hab bisher leider kein Blutbild gemacht bekommen und kann somit nicht sagen, ob ich eine Schwäche in einem Hormon hab oder nicht.

Ich werd am Donnerstag, wenn ich wieder zum Gyn muss, mal genau nachfragen.

LG
Christine