Was sagt ihr in welchem Monat?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hoehni17 04.10.10 - 15:29 Uhr

Hallo,
jeder der mich fragt, wie weit ich bin, momentan 22. SSW, bekommt die Antwort: 6. Monat! Viele die noch keine Kinder haben gucken mich ungläubig an und denken ich kann nicht rechnen, da mein ET erst am 14.02.2011 ist.
Was sagt ihr, wenn euch jemand fragt? #danke

Beitrag von musikmaus83 04.10.10 - 15:32 Uhr

ich sag 6. monat


und ich bin fast 4 fache mama :-)

Beitrag von lilli1980 04.10.10 - 15:32 Uhr

Das Problem kenn ich #augen
Meine Oma sagt auch immer zu mir, dass früher die Kinder nach 9 Monaten auf die Welt kamen und ich (29. SSW) erst im 7. Monat sei #schein

LG, Lilli

Beitrag von pegsi 04.10.10 - 15:32 Uhr

Ich sag immer die SSW. Wer damit nichts anfangen kann, der kriegt eine Monatsangabe mit Anfang/Mitte/Ende dazu. Und wenn dann noch jemand nachfragt, würd ich einfach erklären, dass man heutzutage mit 10 Monaten rechnet und nicht mehr mit 9. :-)

Beitrag von jeanettestephan 04.10.10 - 15:34 Uhr

Hallo,

ich sage auch immer den Monat an, bin jetzt in der 26. SSW also im 7. Monat. Wenn einer fragt, wann ET ist, sage ich immer Mitte Januar, ET ist der 12. Januar 2010. Dann erspare ich mir aber die fragen, wann es denn endlich kommt ;-).

LG

Jeanette mit babygirl inside (26. SSW) #blume

Beitrag von 81addison 04.10.10 - 15:35 Uhr

würde auch sagen im 6 Monat 40 wochen sind ja auch nicht 9 monate

Beitrag von -ladylike- 04.10.10 - 15:36 Uhr

hallo...

also ich bin in der 29. SSW und sage 8. Monat da man ja von 10 monaten und nicht von 9 monaten ausgeht...

Bei dir dann 6. Monat :-)

Beitrag von tabea669 04.10.10 - 15:59 Uhr

Ehrlich gesagt habe ich das auch noch nie wirklich begriffen ...
#schmoll

Beitrag von mamavonluis 04.10.10 - 16:25 Uhr

#rofl

habe grad in deiner vk beim namen des babys "BAUCHPENIS" gelesen!! #rofl#rofl

#hicks

Beitrag von hoehni17 04.10.10 - 16:42 Uhr

Versaut, versaut... :-p

Beitrag von .miechen 04.10.10 - 16:50 Uhr


Hallöchen,

also wie ich das verstanden hab rechnen die damaligen Leute nach Kalendermonaten und heute wird nach Mondmonaten gerechnet.
Und von daher besteht immer dieser Unterschied von einigen Monaten.

So wäre es Bspw. in Kalendermonaten gerechnet (so wie die lieben Omis das tun und evtl. andere) unabhängig davon WIE VIELE WOCHEN EIN MONAT hat:

Schwanger geworden ca. Anfang Februar.
1. Monat: März
2. Monat: April
3. Monat: Mai
4. Monat: Juni
5. Monat: Juli
6. Monat: August
7. Monat: September
8. Monat: Oktober
9. Monat: November (wäre dann ET)


Und in Mondmonaten rechnet man dann ja JEDE EINZELNE WOCHE zusammen.
Und da kommen wa dann auf die heute bekannten 10 Monate.

Oh ich hoffe ich hab euch nicht durcheinander gebracht. #winke
Liebe Grüße .miechen