Wer zahlt Porto bei Ruecksendung Ware (ebay?)

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von snowwhite1974 04.10.10 - 17:25 Uhr

Hallo,

habe ueber ebay fehlerhafte Ware bekommen, Verkaufer nimmt sie zurueck und hat auch das Geld rueckueberwiesen. Jetzt wollte ich das Geld fuers Porto fuer die Ruecksendung ebenfalls ueberwiesen haben - und der Verkaufer versteht net, wovon ich rede?

Ich meine, wenn ich die Ware zurueckschicke, weil sie fehlerhaft ist, warum soll ich denn dann Geld fuer Porto bezahlen?

Dank fuer Tipp snowwhite

Beitrag von tweety12_de 04.10.10 - 18:58 Uhr

hallo,

da die rücksendung nicht wegen nichtgefallen etc. erfolgte sondern wegen mangelhafter ware würde ich auch davon ausgehen, das du die portokosten für 2 mal senden erstattet bekommen solltest. allerdings weiß ich nicht, ob das gesetzlich so festgelegt ist. das ist jetzt nur mein gesunder menschenverstand.

du kannst ja nichts dazu das sie ware defekt ist, also solltest du auch keine unkosten tragen müssen.

was habt ihr vorab ausgemacht ??
gruß alex