Oktobis/Novembis...hab bei meiner FÄ angerufen und KH

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melaniekreher 04.10.10 - 17:39 Uhr

Hallo Mädels

Hatte ja heut morgen gepostet:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2835337&pid=17938436

So nun hatte ich bei meiner FÄ und im KH angerufen und denen das geschildert.Muss morgen um 9 Uhr zum KH um alles genau zu besprechen und am Mittwoch zu meiner FÄ.Kann sein das sie die Maus schon am Freitag holen.Mal schauen was der Doc morgen meint.

Danke für eure Worte hatte gut getan es mal von der Seele zu schreiben.

Gruss Meli und Lynn 35+3

Beitrag von electronical 04.10.10 - 18:27 Uhr

Hey

Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut geht.
Wer entscheidet dann wann und ob dein Baby geholt werden muss?
Und was heißt geholt? Wahrscheinlich KS oder?
Ich habe auch unglaubliche Schmerzen...Schon seit Wochen...ISt aber kein Rheuma, sondern meine Symphyse und der Ischias.. Kann mich kaum noch bewegen und kann einfach nicht mehr :-( Bin schon ein richtiges Wrack.....

LG und alles Liebe #klee
E., 36.ssw

Beitrag von melaniekreher 04.10.10 - 18:34 Uhr

Huhu

Letztendlich entscheidet das der Doc morgen im KH wann es soweit ist.Ein KS wird es auf jeden fall nur wann wird morgen entschieden.Bin mal gespannt.

Ja die Symhyse Schmerzen können auch sehr extrem sein hab ich mir sagen lassen.Ich kann einfach nicht mehr.Meine Batterien sind total alle deswegen habe ich da heute angerufen.

Danke fürs Daumen drücken

Beitrag von electronical 04.10.10 - 18:39 Uhr

Klar. Rechtfertige dich nicht so viel ;-) Es ist deine Entscheidung... Und wenn es deinem Engelchen gut geht und es draußen ohne Probleme zurecht kommt, dann ist doch alles ok....
Hm?
Viel Glück und meld dich mal wenn du neues weißt.

LG

Beitrag von melaniekreher 04.10.10 - 18:46 Uhr

Ja hab irgendwie immer das Gefühl erklären zu müssen warum es ein KS wird. ;-) (meine jetzt nicht dich damit)

Ja werde morgen mal berichten wie es im KH war

Beitrag von electronical 04.10.10 - 19:17 Uhr

Ich versteh dich schon... Man wird ja sofort abgestempelt, wenn man den Wunsch nach einem KS ausspricht bzw es sein muss...
Irgendwie ist man dann ein Mensch unterster Klasse und das ist ziemlich krass......
Aber naja....Man kanns ja nih jedem Recht machen.

Beitrag von kissmet81 04.10.10 - 18:52 Uhr

Hi,

na dann bin ich mal gespannt was FA + KH sagen. Willst du einleiden lassen oder nen KS machen lassen?

Drücke dir die Daumen!

LG,
kissmet81

Beitrag von melaniekreher 04.10.10 - 19:17 Uhr

Es wird ein KS werden da ich 2007 schon einen hatte und Angst habe wegen der Narbe.

Danke fürs Daumen drücken