Pferd oder Schaukelpferd?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von diebina 04.10.10 - 18:55 Uhr

Hallo Ihr Lieben,,

meine Schwiegermutter hat anscheinend das Weihnachtsfieber schon gepackt und da unsere Lütte (mit ihren 2Jahren eigentlich noch Kleinkindforum ;-)) völlig vernarrt in Pferde ist, möchten meine Schwiegereltern gern ein Pferd schenken (kein echtes natürlich)

meine Schwiegermutter findet sowas ganz toll
http://www.mytoys.de/Schaukelpferd-mit-Sound/Schaukeltiere-Hopser/Babyspielzeug/KID/de-mt.to.ca02.03.13/2109684

ich persönlich, denke, dass sie von sowas länger etwas hätte
http://www.mytoys.de/KNORRTOYS-COM-Pferd-PACCO-67-cm/Pferde/Pl%C3%BCschfiguren-Teddies/KID/de-mt.to.ca02.11.07/1880112

habt ihr mit sowas Erfahrung? welches ist besser? macht das überhaupt Sinn?

unser erstes Mädchen - ich wäre um Tipps sehr froh :-)
VG
die bina

Beitrag von germany 04.10.10 - 19:40 Uhr

Huhu,

mein Sohn hatte das erste, aber in schwarz. Ihm hat es Spaß gemacht, also auf dem anderen hätte er vermutlich nie gesessen. Nur das whiern ging mir irgendwann auf die Nerven:-p




lG germany

Beitrag von germany 04.10.10 - 19:41 Uhr

wiehern meinte ich natürlich#hicks

Beitrag von hummelinchen 04.10.10 - 19:43 Uhr

Das erste kann ich dir nur empfehlen...
Mein Schwester hatte so eines und sie hat es geliiiiebt... Vor allem den Sound #schein
Es ist auch stabil und das schaukeln ist wichtig, auch mit 6 wird ihr das noch gefallen, dass andere ist langweilig (sorry... #schein)

lg Tanja

Beitrag von yvschen 04.10.10 - 20:06 Uhr

hallo

finde auch das 1. besser
meine mädels sind 3,5 und haben seit genau 2 jahren ein stinknormales holz schaukelpferd und schaukeln immer noch damit...sitzen sogar zusammen drauf

lg yvonne

Beitrag von mamasepnullsieben 04.10.10 - 20:56 Uhr

bei einem shaukelpferd macht ja grade das schaukeln so spass,mein sohn hat ein stinknormales holz-schaukelpferd-er ist nun 3 und schaukelt immer noh ab und an... also ich finde die dinger gut...und das erste ist auh noch richtig schön.

das zweite...hm...kann man ja garnicht schaukel,dann kann man ja gleich nen stuhl nehmen...
lg

Beitrag von alinashayenne 04.10.10 - 22:01 Uhr

Hallo!

Also meiner Meinung, sind beide nicht unbedingt notwendig ;-) ich finde Schaukelpferde nicht wirklich gut. Die Kinder schaukeln eigentlich nicht lange auf sowas. Und wenn - dann erfahrungsgemäß - nur, wenns mal wo anders gesehen wird...#augen Vielleicht sind da nicht alle gleich, aber in jedem Fall kenn ich keine Kinder, die auch mit drei noch mal aufs Schaukelpferd wollen...

Das zweite von deinen ausgesuchten Pferden find ich zwar schon besser, aber du hast ja gefragt ob sowas Sinn macht. Und da lautet meine Antwort definitiv: Nein :-P nein wirklich, meine Schwester hatte so eins, - richtig reiten konnte sie darauf nie, sie hat halt Anfangs in ihrer Pferdephase damit gespielt und das Teil herumgeschoben....mittlerweile verstaubt es im Zimmer meines Sohnes und nimmt auch viel Platz weg. Gespielt wird schon damit, aber meistens nicht so, wie man eigentlich damit spielen sollte #zitter

Meine Tochter hat so ein Hüpfpferd bekommen. Eigentlich schon zum ersten Geburtstag - aber das ist immer noch täglich im Gebrauch. Damit wird gespielt, aber eben auch gehüpft. Man kommt damit vom Fleck und kann auch im Garten benutzt werden...Auch bei Freunden ist das Pferdchen sehr beliebt. Also ICH würde zu sowas tendieren ;-) ist aber eben nur meine Meinung...

Liebe Grüße
Nina