Neuer Wollmantel schon zu eng! Umtausch noch möglich?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von theda 04.10.10 - 19:13 Uhr

Hallo,


habe vor ca. drei Wochen einen Wollmantel bei Benetton gekauft.
Nun hat meine Tochter ihn heute noch einmal anprobiert und sich echt gequält überhaupt die Arme in den Mantel zu bekommen soooooeng sitzt er. Also viel zu eng!
Schon bei der Anprobe habe ich geäussert dass ich den Mantel sehr eng finde, worauf die Verkäufern meinte, der Mantel passt gut!

Nun meine Frage, kann ich den Mantel noch umtauschen?? Etikett ist ja noch dran bzw. aufhänger (man sieht ,dass er nicht getragen wurde!)! es sind halt nur die 14 Tage Umtauschrecht verstrichen ... anziehen können wir den jedenfalls nicht mehr #schmoll

VG

Beitrag von kawu84 04.10.10 - 19:39 Uhr

Hallo!!

Also wenn dort steht 14 Tage Rückgaberecht, dann bist du jetzt wohl echt spät dran. Und ich kann auch nicht verstehen wieso du ihn gekauft hast, wenn er sowieso schon etwas eng war. Da könnte mir die Verkäuferin tausendmal sagen der passt, wenn ich was anderes meine, dann nehme ich ihn nicht. Der soll ja schließlich auch noch über den Winter passen.
Vielleicht sind sie aber kulant und du kannst ihn tauschen. Nimmst ihn ja vielleicht nur ne NUmmer größer und dann sollte das wohl gehen.

Lieben Gruß
Katrin mit Emily *20.03.2008

Beitrag von eishaendchen80 04.10.10 - 20:45 Uhr

nimm den Mantel und geh trotzdem hin. Das schild ist ja noch dran und wer trägt Jacken bzw. Kleidung wo n Schild dran ist. Keiner!

Du hast das SChild und daher den Nachweis das der aus dem Laden ist (die schilder sind ja meistens irgendwie mit LOGO) und meistens muss man dafür irgendwas unterschreiben und gut ist

Beitrag von anyca 04.10.10 - 21:21 Uhr

Sind Dir denn 14 Tage Umtauschrecht eingeräumt worden? Die gibt es vom Gesetz her ja nur im Versandhandel, nicht im Laden.

Beitrag von angel08 05.10.10 - 11:03 Uhr

Hallo,

ein Umtausch- bzw. Rückgaberecht hast du im stationären Handel sowieso nicht (nur bei Versand), die Umtauschmöglichkeit basiert nur auf der Kulanz des Händlers. Daher probier's einfach!

Viele Grüße
Anngel08