kennt sich jemand aus mit paypal

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von colazero 04.10.10 - 19:17 Uhr

hallo.

überlege mich bei paypal anzumelden.

weiß jemand von euch wie das funktioniert, wenn mir dann wer geld überweisen will?

geb ich dann nur meine paypal e-mail raus?

kostet das wirklich nichts, die wollen doch sicher auch profit?

währe toll, wenn mir jemand mal sein wissen weiter gibt.

gruß CloaZero#winke

Beitrag von nightwitch 04.10.10 - 19:49 Uhr

Hallo,

wenn du Geld verschickst, dann kostet es nichts. Wenn du Geld bekommst, dann kostet das halt schon was. Die Gebühren sind auf der Seite aufgelistet.

Letztendlich keine schlechte Sache, aber halt mit Extrakosten für den Empfänger verbunden. Benutzt man es halt in Verbindung mit Ebay und bekommt für die Ware nur einen Euro, macht man unterm Strich fast mehr Verlust.

Gruß
Sandra

Beitrag von grubenlicht 04.10.10 - 20:46 Uhr

Hallo!

also ich finde paypal prima und nutze es auch oft.

du gibst nur deine emailadresse, die du bei paypal registriert hast weiter und kannst zahlungen empfangen bzw. senden.

das ermöglicht dir z.b. auch problemlose einkäufe im ausland (hab schon öfters mal was in den usa bestellt), weil du keine währung kompliziert umrechnen oder dich mit ausländischen bankkonditionen auseinandersetzen mußt.

das empfangen von zahlungen kostet natürlich einen gewissen anteil, nicht anders ist das ja mit normalen kreditzahlungen bei banken etc. am besten du rechnest schon einen gewissen teil davon mit ein wenn du etwas verkaufen willst.

viel spaß damit und lg, grubenlicht.

Beitrag von rmwib 04.10.10 - 20:56 Uhr

#pro Ich mags auch. Und soooooooooooo horrend sind die Empfangsgebühren nun auch nicht.

Beitrag von colazero 04.10.10 - 21:16 Uhr

danke
aber wenn mir jemand was überweisen will, muß er auch da regestriert sein. oder?

Beitrag von grubenlicht 04.10.10 - 21:25 Uhr

ja, natürlich. man muß den vorgang ja zurückverfolgen können.