Sinnloses Frustposting....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von supermama1309 04.10.10 - 19:42 Uhr

Ich versteh das einfach nicht!

Im Juni habe ich die Pille abgesetzt,im Juli fing ich mit Mönchspfeffer an.
Am 29.07 hatte ich meine Mens#freu
Habe immer brav Ovu´s benutzt,immer negativ#kratz

Meine Mens kam am 20.08,und dann sollte ich sie eigentlich am 17.09 kommen.
Aber was ist????Hatte bis zum 20.09 nur bräunlichen Ausfluss,wie mir erzählt wurde handelt es dabei um Schmierblutungen,ich hoffe ich bin richtig informiert?!

Letzten Donnerstag hatte ich morgens,NUR morgens,wieder diese SB...
Heute morgen frisches Blut am Toi-Papier,dann kurz SB,jetzt wieder Ruhe.Hääää???#schock

Gestern morgen SST gemacht(One Step oder so),leichte zweite Linie.Heute morgen Urin aufgefangen,schnell zur Apotheke Test geholt und gemacht,aber...NEGATIV#kratz#kratz

Ich benutze seit August,also als ich das letzte Mal meine Mens hatte,brav jeden Tag Ovu´s verschiedener Hersteller,ALLE negativ:-[

Tempi zick-zack,messe jeden Morgen um die gleiche Uhrzeit und im Mund immer 3 Minuten.

Warum sind die Ovu´s immer negativ?
Warum ist der eine SST positiv und der andere negativ?

Dank Mönchspfeffer konnte ich mich immer auf meine Mens verlassen,wo bleibt sie?

Ich verstehe die Welt nicht mehr.

Ich danke euch für´s Lesen,und sorry für den langen Text,aber mein Frust musste mal raus!
#schmoll#schmoll

LG supermama1309

Beitrag von teddy3 04.10.10 - 19:56 Uhr

Och man, das hört sich ja nach ziemlichem seelischem Stress an.

Vielleicht hattest du ja einen ES und er wurde einfach nicht angezeigt.

Fahre doch mal zur Ärztin und sag ihr, dass dein Schwangerschaftstest positiv ausgefallen ist. Und dann sag ihr, dass du dir Sorgen machst, weil du ständig Schmierblutungen hast und auch schon frisches Blut dabei war.

Sie muss dich erst nehmen und sollte eben nachschauen, was da los ist.
Auch unangemeldet müsste das klappen. Sie hat doch bestimmt eine Not-Sprechstunde, oder??

Alles Gute und lass dich mal lieb drücken.

Anika#liebdrueck

Beitrag von lucyfe 04.10.10 - 19:57 Uhr

Hm -mir ging es ähnlich: Hatte Anfang letzter Woche einen SST mit leichter zweiter Linie und wollte sicher gehen, also Test Nr. 2 (etwas später, aber sogar ein Frühtest) - zack - negativ!
Aber ich war genauso gefrustet und hielt es nicht aus: Samstag nochmal getestet und... Positiv und zwar fett!
Es gibt keine falsch positiven SSTs! Worauf sollten die Stoffe im Test reagieren, wenn kein HCG da ist?;-) Also probiere es in ein paar Tagen nochmal...

lG
Lucyfe