Terminplan ICSI - alle ICSI-Erfahrenen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sally14 04.10.10 - 20:27 Uhr

Hallo, welche Untersuchungen und Termine hat man wann bei einer ICSI.
ALso nehmen wir an der 1. Menstruationstag wäre der 24.10.2010.
Wann ungefähr muss man zum Ultraschall und wann zur Punktion und wann zum Transfer?
Danke und viele Grüße
Sally

Beitrag von cwallace 04.10.10 - 20:50 Uhr

Hallo Sally!

Das ist bei jeder Frau anders. Jeder Körper reagiert anders auf die Stimmu und deswegen kann man, glaube ich, schlecht auf Deine Fragen zuverlässige Antworten geben.

Ich geb Dir mal meine Stiimu Daten durch ABER das ist nur ein Beispiel von vielen und KEIN Maßstab!!!

Insgesamt habe ich 9 Tage Stimmuliert, nach 7 Tagen war der US und die PU dann wiederrum 4 Tage später (genauer siehe auf meiner VK!)
Naja und morgen hab ich dann den TF, also 3 Tage nach PU...

viele Grüße

Beitrag von bea1603 04.10.10 - 21:15 Uhr

Hi Sally,

ich habe 10 Tage stimuliert, der 10. Tag war ein Samstag, da hab ich abends spät auch ausgelöst. Montags war PU und Freitags TF, 10 Tage danach Test. Kannst Du auch auf der VK noch mal nachlesen.

lg bea

Beitrag von ally_mommy 05.10.10 - 16:36 Uhr

Hallo Sally,

das hängt sowohl vom verwendeten Protokoll, als auch davon ab, wie du auf die Stimu reagierst. Manche stimulieren 7, andere 20 Tage. Du siehst, die Spannweite ist da sehr groß. Wirklich planen lässt sich vor allem der erste Versuch daher kaum.

LG ally