Shoppen, Shoppen, Shoppen;-))))

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von melle0981 04.10.10 - 20:47 Uhr

Hi! #winke

Man war das ein teurer Tag heute. #schwitz

Konnten heute unseren KiWA abholen und da habe ich natürlich nochmal zugeschlagen. Also heute wurde gekauft:
-Kindrwagen
-Avent Flaschen
-Avent Flaschenwärmer
-weicher Ball aus Stoff von Baby Fehn. Soooo süß #verliebt
-Adapter für Maxi Cosi
-Hygieneprodukte für das KH für Mama
-dann hab in eben bei Thalia noch ein Babyalbum bestellt
-mein Mann bietet grad für eine elektr. Milchpumpe von Avent#verliebt

Ja und da waren dann mal eben ganz schnell knapp 700€ weg. #schock
Und vom KiWa war schon die Halfte angezahlt.

Morgen Nachmittag geht's dann zum letzten US und Doppler und dann wird C&A noch unsicher gemacht, denn meine beiden Mädchen brauchen noch ein paar warme Strampler,etc.
Ich will mich nicht auf Geschenke verlassen, denn bis jetzt hab ich nur Bodies bekommen in größeren Grössen und ich kann meine Babies im Winter ja nicht nackt spazieren fahren.

Wie macht ihr das mit selber kaufen und beschenkt werden?
Sagt ihr den Leuten, was ihr haben wollt?

Ja dann wäre soweit alles bereit für unsere beiden. Aber trotzdem sollen sie noch ein paar Wochen im Bauch bleiben.
Mittwoch melde ich mich dann im KH zur Geburt an.


Lg
Melle 31. SSW mit #baby#baby -girls

Beitrag von melle0981 04.10.10 - 20:50 Uhr

ach und das Aufbewahrungsset von Avent für Muttermilch hab ich mir auch noch gekauft. #schock#schwitz#rofl

Beitrag von wuestenblume86 04.10.10 - 21:00 Uhr

Cool :-)

Ich verlass mich auch nicht auf Geschenke :-) verteile wichtige Sachen und alles andere Kauf ich und lass mich eben überraschen #verliebt

Beitrag von beckie83 04.10.10 - 21:09 Uhr

Huhu Melle #winke

Na da hat sich der heutige Tag ja richtig gelohnt :)

Also ich hab fast alle Kleidung für meinen Kleinen auf Flohmärkten und Basaren gekauft.
Es ist wirklich sehr sehr günstig und die Kleinen wachsen ja auch sehr schnell.
Vielleicht solltest Du da nochmal schaun bevor Du alles neu kaufst und ne Menge Geld ausgibst.

Ich will nur Windeln geschenkt bekommen *gg* Denn bei der Kleidung will ich mich nicht auf anderer Leute Geschmack verlassen müssen #rofl

Alles Gute
Beckie + Julian im Bauch 38.SSW #verliebt

Beitrag von nadja.l 04.10.10 - 21:13 Uhr

wow gut geshoppt :-D aber ist ja auch für zwei#schrei#schrei
ich hab damals einige sachen verteilt und mir schenken lassen. hab ca. nen monat vor et babyparty gemacht und was danach noch fehlte und nicht aus dem fundus von gebrauchten babysachen von freundinnen kam, wurde noch nachgekauft.
ich hab am anfang ne listen gehabt (eine für den allgemeinen kram und eine extra für klamotten) so hab ich nicht den überblick verloren und wusste relativ genau was noch fehlt (gab bei klamotten ne soll und haben spalte ;-))
diesmal werd ich es ähnlich machen (zum geburtstag und weihnachten gibt mittlerweile auch geschenkelisten, weil es echt praktisch ist und man nicht so viel unnützes zeug kriegt)

lg nadja + emily (1 1/2) + muckelchen (21.ssw)

Beitrag von erdbeerschnittchen 04.10.10 - 21:47 Uhr

Klasse,da habt ihr ja richtig günstige Schnäppchen geschlagen.

Ich lasse mir noch ein paar Wochen Zeit.

Mindestens 17 um genau zu sein ;-)

Hab mir bisher nur ein neues Tragetuch bei Didymos bestellt,und ein paar

Stillhütchen von Medela.

Liebe Grüße

erdbeerschnittchen 13.SSW#ei