bauche mal euren rat

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von christin89 04.10.10 - 21:07 Uhr

Hallöchen erstmal an alle....
hab mal ne kleine frage an euch, ich hätte am 30.9 meine tage bekommen müssen, aber sie kam nich.(muss dazu sagen das ich keine pille nehme weil ich sie nich vertrage für verhüten aber mit kondom)

könnte es nun sein das ich schwanger bin....
was meint ihr ????? würde mich über eure antworten sehr freuen lg tine#zitter

Beitrag von jaesistmöglich 04.10.10 - 21:31 Uhr

Es kann sein dass sich deine Periode einfach um ein paar Tage verschiebt aber es kann auch sein, dass du schwanger bist -Kondome sind schließlich nicht sehr sicher. Gehe zum Frauenarzt und lasse dich untersuchen. Hier gibt es keinen der Hellsehen kann glaube ich ;-)

Beitrag von stinacheer 04.10.10 - 21:37 Uhr

Hi,

ich heiße auch Christin :-)
und habe die gleiche Situation.
Bzw. kommt drauf an ob du schwanger sein möchtest oder nicht.
Ich hätte am 27. meine Regel bekommen müssen. Verhüte auch nur mit Kondom. Da ich auch die Pille nicht vertrage. Noch nie.

Darum habe ich auch schon 2 Kinder.
Allerdings sind beide geplant gewesen.

Dieses jetzt nicht.

Aber. Selberschuld. Man sollte das Kondom auch von Anfang an anziehen.
#kratz

Ich habe seit über 1 Woche Unterleibsschmerzen als ob ich meine Tage bekommen würde. Und sie werden stärker statt besser.

Also bin ich heut zum Gyn.

Nix in der Gebärmutter zu sehen.
Keine Zyste an den Eierstöcken.
Abstrich Ergebniss in Bezug auf Entzündung dauert 1 Woche.
SSW-Test leicht positiv.

Ja sowas gibt es.
War auch platt.
auf dem Test beim doc ist ein + zu sehen wenn man schwanger ist.
bei mir war der waagerechte Strich da
der senkrechte nicht

leicht positiv also
kann A. daran liegen dass es noch früh wäre (wäre dann jetzt 2 o. 3 Woche)
oder B. dass es nicht nach Norm verläuft.

Zumal Blut im Urin war.

Könnte heißen Eierstockschwangerschaft oder Tote Frucht.
Klingt hart oder?

Aber wenn man nicht schwanger sein will !!! im Moment !!!!
klingt das angenehmer als eine Abtreibung.

Fakt ist, ich muss Freitag wieder hin.
Erneut HCG Wert messen und Ultraschall.
Dann sehen wir weiter.
Ob es die Natur regelt oder ein Arzt.

In einem meiner Schwangerschaftstagebücher habe ich eben nämlich erblättert, dass am Freitag ungefähr das Herz an fangen würde zu schlagen.
Und das riss mir den Boden unter den Füßen weg.
Da darf ich nicht mehr Gott spielen oder?

Wir beide haben also ungefähr den gleichen Zyklus.
(letzte Regel 2.9???)
D.h. du wärst dann im Falle einer Schwangerschaft so weit wie ich.
Ein Test müsste dann bei dir ab Mitte der Woche einen Wert anzeigen können. Weil so kann man nur Spekulieren. Weil ausser Müdikeit und gelegentliches unwohlsein gibt es keine Anzeichen für eine Schwangerschaft im derzeitigen Stadium.

Hoffe konnte dir helfen.

LG