wer hatte auch heute so ein richtig beschissenen tag

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kappel 04.10.10 - 22:03 Uhr

#winke
mein tag war heute zum kotzen
erst habe ich mir kinderkleidung angeschaut(gebrauchte) und die frau war etwas wirsch habe dann schon schlechte laune gehabt weil sie mir ein erzählen wollte z.b das ich strumpfhosen im winter brauche#klatsch
dann bin ich noch zum eikaufen gefahren wo ich wieder an meinen auto war war die batterie alle ich durfte dann ne halbe stunde laufen um meine ma anzurufen
das ende vom lied ich voll das ziehen im bauch musste dann erst mal schlafen



und jetzt geht es mir wieder so einiger maßen

lg und wie war euer tag

Beitrag von sandra7.12.75 04.10.10 - 22:10 Uhr

Hallo

Heute nicht,aber solche Tage kenne ich auch.Da hilft dann nur schlafen und ausruhen.

lg Sandra deren Kinder morgen alle bei uns verabredet sind.#schock

Beitrag von krtecek 04.10.10 - 22:17 Uhr

Jooo, der ist zu meinem konkurrenzfähig..

also gestern abend, meibne tochter mit hobem fieber, habed ich sie zusammen mit meinem Mann mit Iburpofen überdosiert. Dann hielt ich sie biws 22 Uhr wach, daqmit wir rechtzeitig mitkriegen, wenn Nebenwirkungen auftreten sollen..dann hat sie sich bedankt und vllt das erste Mal in ihrem Leben hat sie die komplette Nacht zum Tag gemacht...und ich für sie alleine zuständig..

Mein Mann wurde heute planmäßig operiert..

und meine Tochter spielt bisl verrückt..dqa sie zusätzlich seit einer Woche krank ist und ich mich nicht bewegen kann, stiegen meine Schmerzen ab heute wieder ins unermeßliche..und jetzt liege, krieche hier...und versuche mjich abzulenken, im keine Tabletten nehmen zu müssen...

Ja, ein wirklich bescheidener Tag..

ich beschwere mich nicht, man kann bei urbia die Schmerzen zum Teil vergessen...danke schön

Ich wünsche dir persönlich, dass dein nächster Tag besser läuft!!!!

Beitrag von annebeba 04.10.10 - 22:23 Uhr

#winke

Ja hier, ich hatte auch einen Tag den man am liebsten gleich wieder vergisst!
Wir wohnen in nem Reihenhaus und in dem Haus neben uns zieht zum 1. November ein Pärchen ein. Die müssen jetzt richtig Gas geben beim renovieren, und es hat seit heute Mittag ohne Unterlass gehämmert und gebohrt was das Zeug hält. Meinen Nachbarn kann ich das ja echt nicht übel nehmen, dass sie renovieren. Die Wände sind nicht sehr schalldicht hier, und deswegen hatte ich halt alle paar Minuten meine Große hysterisch kreischend an meiner Hose hängen :-( Den Mittagsschlaf konnten wir vergessen.. Sie hat sich gar nicht mehr eingekriegt und hatte dauernd Angst. Deswegen ist mir dann auch das Mittagessen angebrannt, und als ich dann die Schnauze voll hatte und mit der Süßen in den Park gegangen bin, ist sie auch noch der Länge nach in ein Schlammloch gerannt und war von oben bis unten komplett nass und braun :-p Also gleich wieder heim und unter die Dusche!

Jetzt bin ich froh, dass Ruhe ist und die Maus friedlich in ihrem Bettchen schläft #verliebt Ich hoffe, dass ich die nächsten Wochen nicht jeden Tag so ein Szenario habe, sonst bin ich bis zur Geburt hin echt KO #schwitz

Liebe Grüße und einen schönen entspannten Abend #liebdrueck
Beba mit Yuna (15 Mon) und Babyboy (37. ssw)

Beitrag von krtecek 04.10.10 - 22:26 Uhr

oh, das war ein bescheidener Tag..sorray, nimm mir es nicht übel auch wenn die nachbar taseundmal druck haben...wir haben bereits zweimal diese Geschichte hinter und und wir haben immer aber immer darauf geaqxchtet, dass wir zumindest die Mittagsruhe einhalten...finde ich bisl rücksichtlos ..

Beitrag von nalle 04.10.10 - 22:30 Uhr

Contenance Maulwurf


#rofl

Beitrag von krtecek 04.10.10 - 22:44 Uhr

ahhhh endlich...wir haben dieses wort in meiner sprached nicht:-p..weißt du, wo ich es das erste mal gehpört habe ? Das war von dieser Tussi, die damals ihren Partner angerblich umbringen lassen wollte...bääähhhh

na, sind wir jetzt noch da?

und wurde mir schon eine Audience erteilt ? ich muss hier nicht alles öffentlich schreiben #zitter

Beitrag von nalle 04.10.10 - 22:50 Uhr

Wie heisst es in Deiner Sprache ?


#rofl#rofl

Beitrag von krtecek 04.10.10 - 22:54 Uhr

das wort haben wir nicht...warte mal, ich gehe in ein Wörterbuch nachschauen, welche bezeichung es bei uns hat...und lache mich nich aus, weil es stimmt...Deutsch ist von latein, englisch und französisch erheblich mehr beeinflußt als meine Muttersprache..bei uns, weißt du was man macht...man nimmt ein deutsches Wort und passt man es halt in unsere sprache an...mein mann nacht jetzt shocn spass, nhimmt ein Wort aus meiner sprache und macht eine deutsche endung dafür und so redet er mit meiner Tochter..

ich kenne viele Wörter in deutsch nach ihrer Bedeutung...ich weiß aber nicht einmal wie ich es in meine Muttersprache übersetzen würde... du lachst mit Sicherheit shcon wieder, du troll..so jetzt gehe ich nachschauen..

Beitrag von nalle 04.10.10 - 22:59 Uhr

#nanana Ich lach nicht !




























#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von krtecek 04.10.10 - 23:02 Uhr

#klatsch#herzlich

Beitrag von krtecek 04.10.10 - 23:01 Uhr

siehst du, hatte recht gehabt...gib es es bei uns in einem onlinewörterbuch, kommt nichts raus...nu die urprüngliche französische Bedweutung hat dann halt tausend Bedeutungen..

ich nichts ich ausländer:-p

wie geht es dir ? per PN...

und sei zu mir höflich, sonst melde ich dich bei urbia#rofl

Beitrag von nalle 04.10.10 - 23:02 Uhr

pfffffffffffffff mach doch :-p



Club frei !!!! Komm

Beitrag von annebeba 04.10.10 - 22:34 Uhr

Naja, ich verstehe schon dass sie es eilig haben, da ist noch SEHR viel zu tun und sie haben weniger als einen Monat Zeit um alles zu machen. Aber mein Mann hat heute zufällig mit dem Nachbarn gesprochen. Der hat die Kleine wohl öfters mal weinen hören und sich schon Gedanken gemacht. Sie wollen zur Mittagszeit dann etwas anderes machen, was nicht so viel Lärm macht.. Mal sehen ;-) Wäre ja echt super, wenn unsere Maus wenigstens ihren Mittagsschlaf machen kann.

Beitrag von krtecek 04.10.10 - 22:49 Uhr

genauso ist es...man macht was leiseres...ich sag mir nämlich immer, ich muss dann mit den Leuten noch lange leben (wir sind zweimal hausbesitzer)...das wünsche ich dir wirklich, dass du zumidnest mittags ruhe hast!!!!

Beitrag von annebeba 04.10.10 - 22:53 Uhr

Danke, lieb von dir ;-) Sonst sind die neuen Nachbarn ja auch echt supernett.

Das mit Nalle versteh ich jetzt zwar nicht, aber das scheint ja auch wegen etwas anderem zu sein.

Beitrag von krtecek 04.10.10 - 23:09 Uhr

neee bitte, das brawuchst du nicht zu verstehen, das ist leider eine private konversation zwischen uns...ich muss sie um freunwschaft bitten, damit wir eher privat schreiben...sorry..

mensch, dann gratuliere ich dir aber halb, es ist so wichtig gute nachbar zu haben!!!! schlaf schön!

Beitrag von tanteelli 05.10.10 - 06:41 Uhr

Hi,

na da kann ich doch mit einsteigen ;-)

Gestern war echt wie ein Freitag der 13. Hatte eigentlich nen Termin im Autohaus, für einen Garantiefall (noch nicht so schlimm) und nen Fehler an unserem Auto - ziemlich schlimm, denn er geht im Standgas wenn er kalt ist, immer aus. Voll nervig. Also steh ich extra 5 Uhr auf, damit ich ganz früh da bin, fahr fast ne Stunde da hin und was ist, es liegt kein Auftrag vor #schock

War aber auch noch niemand da um das zu klären, sondern nur die Sekretärin (?). Ich also wütend wieder abgedampft um dann eine Stunde später vom Werkstattmeister angerufen zu werden, dass die das heute schon gemacht hätte, er nur vergessen hätte, es im Kalender einzutragen #augen
Er würde mich gleich zurückrufen um einen neuen Termin zu machen. Bis jetzt hat er das noch nicht getan #aerger

Dann hatte ich mir Sonntag nen Angelsounds ersteigert und wollte ihn gestern bei der Dame abholen, die mir auch freundlicherweise ihre Nummer gegeben hat. Habs den ganzen Tag versucht, aber habe niemanden erreicht. Dabei hatte ich mich schon gefreut, abends auf der Couch die Herztöne zu suchen #schmoll
Wie sich heute morgen herausstellt, gabs bzgl. Abholtermin ein Missverständnis.

Aber der Tag war gestern irgendwie gelaufen, so dass ich nicht mal Lust hatte, die unordentliche Bude aufzuräumen, was mich dann wiederum genervt hat und ich einfach früh zu Bett bin.

LG

Beitrag von tanteelli 05.10.10 - 06:46 Uhr

Ah, doch eine gute Sache ist gestern Abend noch passiert.

Hätte in 2 Wochen das Ersttrimesterscreening, was ich _etwas_ spät fand (bei 13+3), aber die Dame im medizinischen Versorgungszentrum hat mir letzte Woche nur diesen Termin gegeben.

Gestern werde ich von einer anderen angerufen und nochmal nach meinem ET gefragt und dann ob ich nicht etwas früher kommen möchte. Somit bin ich nächsten Freitag bei 12+5 da und kann meine Mum mitnehmen und muss nicht alleine gehen :-D