Brauch mal Euren Rat....weiß nicht so recht weiter

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von bitte um hilfe 04.10.10 - 22:06 Uhr

Also ich habe vollgendes Problem...
Bin in einer 5 Jährigen beziehung und mein Partner verdraut mir in keinster weiße...
(Muß dazu sagen bin auch schon mal fremd gegangen aber in einer beziehung hat also nicht mit uns zu tun) hatte es Ihn mal erzählt...

Bin monetan in einer Tagesklinik in behandlung also habe ich viel mit menschen zu tun...Nun hat er aber das problem das ich Fremd gehn könnte..
Habe ihn heute nochmal gesagt das ich es nicht mache oder in erwägung zieh...Ich hab eihn und so soll es bleiben....Aber es kommt bei ihn nicht an..

Desweiteren hat er so ein schlechtes Blid von sich...Er findet sich häßlich,hat mich nicht verdient denkt nur schlecht von sich u.s.w

habt ihr ein Tip wie ich es Ihn noch zeigen kann das er der mann ist mit den ich leben will...


Man ich liebe den Mann so wie er ist bloß mich macht es traurig das er mir nicht verdraut u immer die selbst zweifel hat...


lg

hoffe ihr versteht was ich meine...

Beitrag von Quartiermacherin 06.10.10 - 21:15 Uhr

Du solltest dich nicht winden wie ein Aal, nur um deinem Freund zu zeigen, dass er der Mann für dich ist und dass du nicht fremdgehen wirst.
An seinem nicht vorhandenen Selbstwertgefühl (ich bin häßlich, ich habe dich nicht verdient), muss er selber arbeiten, das ist nicht deine Baustelle. Zumal du selber psychische Probleme hast, an denen du arbeitest.