doch kaiserschnitt ....aussage bei 34+0 zwillinge

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von supermaus16782 04.10.10 - 22:14 Uhr

hi mädels...


heute war ich wieder beim frauenarzt,
meine beiden süssen wiegen mittlerweile bei heute genau 34+0 ca 2400gramm plus minus..... er meinte sie haben ungefähr gleiches gewicht nicht wirklich viel unterschied.

morgen wird er mich im klinikum anmelden zum gespräch wobei er meinte es muss ein kaiserschnitt gemacht werden da der untere nun immer noch mit dem po unten liegt :-(
dachte ja eigentlich die können sich noch drehen aber er sieht da wenig hoffnung weil kein platz da ist.....


oh man ich bin ganz schön aufgeregt hatte mich doch so auf ne normale geburt gefreut...naja ich denk das tut ihr alle :-)

wisst ihr denn wie lang man so im schnitt in der klinik bleibt bei kaiserschnitt? vorausgesetzt den babys gehts gut..... ich geh nartürlich nicht ohne meine beiden süssen heim.....

interessiert mich einfach mal so.....

wie sind eure werte bei 34+0?
gerne auch zwillingswerte


lg und euch noch ne gute nachti

tascha

Beitrag von krtecek 04.10.10 - 22:24 Uhr

hi liebe Tascha, ich lag in der ersten SS wochenlang mit einer mami, die auch Zwillinge bekommen hat und ich muss dir sagen, dass es ein ordenrtliches Gewicht ist!!!

bei welchem Datum soll der KS gemacht werden ?

ich bekam meine tochterf bei 34+5 und sie war 8 Tage reiner Beobachtung im KH...sie hatte nichts..

meine wurde damals mit 2600 geboeren

Beitrag von supermaus16782 04.10.10 - 22:32 Uhr

hi danke erst mal für die schnelle antwort....


ja mein doc ist total begeistert von der entwicklung....



für mcih wirds echt schwer jetzt...puhhhh kann mich kaum bewegen ....

morgen telefoniert er mit dem klinikum und dann abends erfahre ich von ihm wie was wann statt findet bzw. wann ich ins klinikum muss.... weiss nicht ob ich dann direkt zum ks hin muss oder erst zur vorbesprechung .....


lg tascha

Beitrag von grisu123 04.10.10 - 22:32 Uhr

Hallo Tascha,

ich hab meine Zwillings-Mädels bei 35+3 entbunden. Allerdings spontan und normal ohne KS.
Wir waren 9 Tage im KH, allerdings eher zur Beobachtung (hatten aber auch die Lungenreife erhalten, weil ich ab der 30. SSW Wehen hatte).

Meine Mädels hatten jeweils 48 cm und 2290g bzw. 2550g.

LG
Jutta mit Vanessa und Jasmin (heute 6 Monate)

Beitrag von sweetylein1980 04.10.10 - 23:33 Uhr

halli hallo...

ich bin jetzt 35+6 und meine mäuse waren am donnerstag, 30.09.
der grosse 2630g und der kleine 2230g
was mich freut das sie so gut zu nehmen...:-D

meine zwei liegen beide mit dem kopf nach unten :-)
und das schon eine ganz schön lange zeit, wobei ich denke das es eben auch so ist weil sie kein platz mehr haben zum drehen...
freu mich, aber hab schon bissel angst zwei auf normalem weg zur welt zu bringen... #schwitz

ich wünsche dir alles gute für dich und deine mäuse!!!!!!!!
lg sindy#winke

Beitrag von minkabilly 05.10.10 - 18:51 Uhr

nach KS mußt du meist 5-7 Tage in der Klinik bleiben