So, Leute....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibuba1977 04.10.10 - 22:35 Uhr

...morgen bin ich 40. SSW. Im Leben haett ich nicht gedacht, dass die Kleine so lange bei mir bleibt. Sie scheint es sich aber mit jedem Tag etwas gemuetlicher zu machen.

Wir haben den September rum.
Sie wird mit Sicherheit keine Jungfrau mehr.
Heute haben wir den Geburtstag meines Mannes gefeiert und die Wahrscheinlichkeit, dass die beiden in Zukunft an einem Tag feiern, wird mit jeder Minute geringer.
Es ist alles vorbereitet und fertig. Fertig bin ich auch - vor allem koerperlich!
Und sie wird seit Wochen schon als richtiger Wonneproppen geschaetzt.

SIE DARF JETZT WIRKLICH, WIRKLICH KOMMEN!!!

Ende der Woche will ich bitte endlich mein kleines Maedchen Nr. 2 im Arm halten!

LG und sorry fuers SILOPO! ;-)
Barbara

Beitrag von hatschepuh73 04.10.10 - 22:42 Uhr

hallo barbara,

dann sollten wir uns mal gegenseitig die daumen drücken das unsere mädels bals kommen;-)
meine maus wurde letzte woche auch schon auf 3600 g geschätzt....

auf eine schöne geburt...

alles liebe

melanie + luisa (39. ssw)

Beitrag von bibuba1977 04.10.10 - 22:46 Uhr

Wir sind bei 4000 g... #schwitz

Ich bin gespannt, wie es wird, ein komplett "fertiges" Baby auf die Welt zu bringen und im Arm zu halten. Emmylou kam bei 37+0 nach vorzeitigem BS mit 3330 g auf die Welt.

Ja, du sagst es: Auf eine schoene Geburt! :-)

LG und alles Gute! #klee
Barbara

Beitrag von annebeba 04.10.10 - 22:42 Uhr

Ich drücke dir / euch ganz doll die Daumen #pro

Meine Große hat es damals trotz vorzeitiger Wehen noch bis 41+0 ausgehalten! Ist doch schön, dass sich deine Kleine auch so wohl bei dir fühlt ;-)

Liebe Grüße und eine wunderschöne Geburt!
Beba mit Yuna (15 Mon) und Babyboy (37. ssw)

Beitrag von bibuba1977 04.10.10 - 22:50 Uhr

Unsere Grosse hatten wir um die Zeit schon seit zwei Wochen im Arm... Umso ungeduldiger ist man wohl beim naechsten, wenn es denn wirklich naeher an den ET geht. ;-)

Ja, ich find es einerseits auch sehr schoen. Die Kleine scheint sich wirklich wohl zu fuehlen und mich freut's. Andererseits... Die Naechte entwickeln sich zum Alptraum, ich hab ne Nervenreizung am Rippenbogen, weil die Kleine ihren Po daran schubbelt und wenn ich in die Knie gehe, komm ich kaum noch hoch, obwohl ich in dieser SS eigentlich nix zugenommen hab. #schwitz
Frag mich langsam, wie lange ich meiner grossen Tochter noch halbwegs gerecht werde.

Dir noch eine schoene Rest-Kugelzeit! In Wahrheit gehen die letzten paar Wochen ja doch rasend schnell rum... ;-)

LG und dir auch eine schoene Geburt!
Barbara