andere berechnung...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von peg900 05.10.10 - 06:10 Uhr

moin ihr lieben!

mal ne frage, wenn mein zyklus jetzt doch länger ist als 24-25 tage ( sagen wir mal 30), hätte sich ja demzufolge auch mein ES verschieben müssen.

der würde dann meiner meinung nach zwischen 23. und 24.9. stattgefunden haben.

könnte dann nach meiner rechnung trotzdem ein ES gewesen sein?

geb euch mal mein blatt: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921753/537096.


dieser kurze zyk war ja nur zu dem zeitpunkt, als ich die pille noch genommen habe.

ich hab euch nun schon so oft genervt damit, aber mich macht es kirre, dass ich meine mens nicht bekomme, die tempi seit tagen gleich ist.#gruebel

da sitzt man nun da und macht sich halt gedanken, ob sich vielleicht doch alles nur verschoben hat und der ES vllt doch später als urbia eingetragen hat, gewesen ist.

ich hoffe, ihr steinigt mich jetzt nicht (wegen silopo)!

lg an euch alle

Beitrag von wuscheldi 05.10.10 - 07:03 Uhr

Guten Morgen!

Hm, sieht echt etwas komisch aus, dein ZB! Zumal du schon so weit unter der cl bist!
Was mir aber aufgefallen ist, das du so unterschiedlichen Zeiten hast, wo du Tempi mist.
Bei mir ist es so, das ich immer zur gleichen Zeit messen muss, "was man eigendlich eh machen sollte" weil ich sonst immer meine ZB´s Abhacken konnte!
Ich würde jetzt einfach mal abwarten, auch wenns schwer fällt!

Mehr kann ich dir auch nicht sagen sorry

Beitrag von melani85 05.10.10 - 08:12 Uhr

guten morgen,

ist dass dein erstes ZB nach pille? wenn ja dann kann es sein dass sich der ES verschoben hat, bzw. dass du vielleicht so kurz nach der pille gar keinen gehabt hast....aber keine sorge... mein erster zyklus nach pille war 36 tage, der zweite 41!

nach der pille kann es länger dauern bis sich alles einpendelt! ich messe jetzt regelmäßig und zur selben uhrzeit!

hab im ersten zyklus gedacht ich wär schwanger weil ich soooooo lang auf meine mens warten musste, war aber nicht so!

nehme jetzt agnucaston (mönchspfeffer) um meinen zyklus etwas zu regulieren, mein FA meinte es kann bis zu einem jahr dauern bis sich der zyklus wieder einpendelt!

also kopf hoch und abwarten!

lg #winke

Beitrag von peg900 05.10.10 - 09:50 Uhr

danke euch ganz lieb für die antworten----tja, die liebe ungeduld:-p!

ich messe eigentlich täglich zur gleichen zeit, nur halt am we nicht, da muss ich mal ausschlafen;-)






lg peggy