Veröden am Mumu??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babymika 05.10.10 - 08:24 Uhr

Hallo ihr Lieben

Ich war Gestern beim Gyn, weil ich dauernt leichte Blutungen habe.
Sie hat mir dann Gestern die Äderchen am Mumu verödet, weil die bei mir wohl recht empfindlich sind.

Nun muss ich zusätzlich Utrogest vaginal einnehmen.
Als ich gestern Abend die erste Tablette eingeführt habe, hatte ich lauter weise und einen etwas größeren grauen fetzen Gewebe am Finger.

Ich denke das kommt vom veröden. Hatte das schon mal jemand von euch und dann mir seine Erfahrung berichten??

Danke
Christine