Gestern Termin Hebamme: Frage zur Zigarre?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby-no-2 05.10.10 - 08:42 Uhr

Hallöchen,

mein Bauchbewohner treibt uns in den Wahnsinn. Da ich Risiko SSW bin, muß ich wöchtl. zur Kontrolle. Gehe 1x zur FÄ, und 1x zur Hebamme.

Nun liegt mein Bauchbewohner immer im selben Rythmus Wechsel BEL und SL. Lachen schon immer wenn wir uns darüber unterhalten.

Jetzt meinte meine Hebi, sollte ES in der 35 SSW immer noch BEL sein, würde sie mit einer .... Zigarre meinen kleinen Zeh stimulieren.

Bitte was??????? Hat jemand damit Erfahrung gemacht?
Tut es weh?
Sollte nicht alleine kommen, da es Wehen erzeugen KANN.
Sie mußte dann zum Notfall, konnten uns nicht mehr zu Ende unterhalten, darum frag ich Euch...


LG Antje mit Celine(8), Romy(2) u. Babyboy? inside(29.SSW gestern in SL)

Beitrag von woelkchen1 05.10.10 - 08:44 Uhr

#schock

Beitrag von wisie81 05.10.10 - 08:45 Uhr

Hallo,

das nennt man moxen. Mußt mal googlen, genauere Infos kann ich dir da auch nicht zu geben.

Lieben Gruß

wisie81

Beitrag von baby-no-2 05.10.10 - 08:48 Uhr

Mann kanns auch Foltern nennen ;-)

Ach Du liebe Güte, ich krieg Angst #schock...!!!!

Was es alles gibt?! #kratz

Beitrag von inis 05.10.10 - 08:50 Uhr

Genau, der volle Name für diese Technik lautet Moxibustion...

...diese "Zigarre" besteht aus Beifußblättern, die eben zusammengedreht und mit Papier drum versehen sind, damit man sich besser abbrennen kann. Stell dir einfach ein größeres Räucherstäbchen vor.

Der Rauch von dem verbrennenden Beifuß soll bestimmte Punkte am Körper stimulieren (eben z.B. den Zeh) und damit die gewünschte Wirkung hervorrufen.

Mit Rauchen und Tabak und so hat das alles nichts zu tun! ;-)

lg,
inis

Beitrag von kleinerkruemmel 05.10.10 - 08:54 Uhr

Hallo

also ich kann dir aus meiner letzten SS erzählen meine Maus lag auch immer mal wieder in BEL , wir haben auch vieles probiert weil ich um alles auf dieser Welt einen KS verhindern wollte.
Das Moxen hat garnichts gebracht und es ist überhaupt nicht schlimm, ich hatte mich sogar über eine äussere Wendung schlau gemacht (wäre aber nicht in frage gekommen)

Ich halte es auch für viel zu früh bei dir zu moxen , denn meine kleine hat sich in der 39 SSW noch gedreht und dann 3 tage vor ET endlich in SL liegen geblieben.

Ich drück dir die Daumen

lg Mona

Beitrag von baby-no-2 05.10.10 - 08:57 Uhr

Dankeschön.

Nein, von einer äußeren Wendung hat sie mir abgeraten...

Ich bin jetzt auch erstmal guter Hoffnung, das sie sich in den 6 Wochen, die ich bis zur 35 Woche noch Zeit, sich für die SL entscheidet, und auch dann dort verbleibt.

Kannte es nur von den beiden Mädels überhaupt nicht!