schmerzhafte Wehen 32. SSW?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meram 05.10.10 - 08:57 Uhr

Guten Morgen Mädels,
hab mal eine Wehenfrage. Ich bin in der 32. SSW (heute 31+5) und hatte gestern abend etwa eine Stunde lang so aller 10 Minuten ziemlich schmerzhafte Wehen. Hatte schon überlegt ins KH zu fahren, aber nach Magnesiumeinnahme wurde es besser, bzw. die Wehen gingen weg und ich hab dann die Nacht gut geschlafen. Heute morgen merke ich auch nix. Habe auch gleich nochmal Magnesium genommen.
Sollte ich mir wegen der Wehen Sorgen machen? Können das schon Senkwehen oder sowas gewesen sein? Eigentlich ist es dafür ja noch ein bisschen früh.
Danke schonmal für eure Hilfe
LG und einen #tasse für alle
meram

Beitrag von mini-sumsum 05.10.10 - 09:04 Uhr

Hi,

es könnten tatsächlich bereits Senkwehen gewesen sein.

Allerdings würde ich heute einmal zur Kontrolle zum FA gehen; nicht dass sich der Gebärmutterhalts verkürzt hat, oder der MM sich öffnet. Sicher ist sicher.

Denn für "echte" Wehen wäre es wirklich noch zu früh.

LG
mini-sumsum, 31. SSW

Beitrag von baby-no-2 05.10.10 - 09:06 Uhr

Hi,

Ich würd an Deiner Stelle, vielleicht eben FA oder Hebi anrufen, und zumindestens einmal draufschauen lassen.

LG Antje mit Celine(8), Romy(2) und Babyboy? inside (29.SSW)