Bin so hin und her gerissen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bergle85 05.10.10 - 09:12 Uhr

Guten morgen Mädels,

bin zur zeit total depri :-(

Weiß einfach nicht, was ich denken soll.

Meine Ovus waren am 21,22 und 23 September positiv, hatte auch spinnbaren ZS. Und als ich gestern auf klo ging, hatte ich ein bisschen, also echt nicht viel Blut, ganz dunkles (sorry) in meinem Slip. Hab dann gleich n OB rein über nacht. Aber da kamen heut nacht auch nur noch gaaaaanz wenig tropfen. Also hätte kein OB gebraucht.

Aber für die Mens ist es doch noch viel zu früh, oder????

Lg

Beitrag von monique89 05.10.10 - 09:14 Uhr

Einfach mal TEsten dann weißte doch bescheid also ich denke hättest erst Freitag

deine MEns haben müssen !

Beitrag von marie-chen2 05.10.10 - 09:16 Uhr

Hi,
dann wärst du heute etwa ES+12. Das kann dann leider hinkommen mit der Mens :-( Sollte jetzt aber keine Blutung mehr nachkommen, würd ich mal einen SST machen. Kann ja sein das du trotzdem SS bist.

Drück dir die Daumen

LG Marie

Beitrag von wartemama 05.10.10 - 09:18 Uhr

Mit dem dunklen, alten Blut fängt immer meine Mens an. Eine kurze Blutung - und dann teilweise bis zu 24 Std. gar nichts mehr.

Es ist auch m.E. nicht zu früh für die Mens - wenn ich davon ausgehe, daß Du Deinen ES am 23.09. hattest. Alles unter 10 Tagen finde ich kritisch.

Viel Glück! #klee#klee

Beitrag von fiona.2 05.10.10 - 09:22 Uhr

Hallo,das gleiche hatte ich gestern Abend wohl auch. Bin ES+11 heute und gestern für die Mens definitiv zu früh,kein ziehen wie bei Mens und die Blutung war so minimal,selbst Slipeinlage war zu viel. Ich würde vielleicht auf Einistungsblutung tippen,aber genau kann ich es auch nicht sagen. Wünsch Dir viel Glück und alles Gute#klee

Beitrag von marie-chen2 05.10.10 - 09:27 Uhr

Also für ne Einnistungsblutung ist das etwas zu spät. Die findet meistens zwischen ES+5-8 statt!

Beitrag von fiona.2 05.10.10 - 09:36 Uhr

Danke für die Antwort. Wie gesagt so genau kenn ich mich damit nich aus. Dann werd ich mich die nächsten Tage mal überraschen lassen. Weisst Du denn eigentlich auch,warum manche Frauen ne Einnistungsblutung haben?

Beitrag von marie-chen2 05.10.10 - 09:37 Uhr

Nein leider nicht! Ich habe jetzt die 3. SS und hatte noch nie ne Einnistungsblutung.

Wünsch dir ganz viel Glück#klee

Beitrag von fiona.2 05.10.10 - 09:53 Uhr

Danke,ich Dir auch#klee

Beitrag von anne2112.86 05.10.10 - 09:24 Uhr

Hallo meine Liebe...

Ich denke auch das kann mit der Mens hinkommen...

Aber mach doch einfach mal einen Test??

Tjaaa leichter gesagt als getan...ich bin heut NMT+2 und teste ebenfalls nicht...habe Angst und denke alles hat sich nur versc hoben!!!

Blöde Mist Mens:-[#nanana

Beitrag von bergle85 05.10.10 - 10:01 Uhr

Hy,

ich will nicht testen. Bin so ja eh schon schlecht gelaunt und wenn ich jetzt noch teste und der negativ ist, dann ist es amtlich #schock

Ich hab echt keinen Bock mehr.

Vorallem ist das schlimmste einfach das mir mein Job seid gut 2,5 Monaten überhaupt keinen Spaß mehr macht und ich mich immer hin quälen muss.

Will einfach im Moment am liebsten im Bett liegen bleiben.

Lg

Beitrag von maracuja 05.10.10 - 10:02 Uhr

Hey,

mir geht es genau wie dir :) auch nmt+2, bisher keinerlei anzeichen auf mens nur ständiges ziehen im unterleib, aber angst zu testen und dann negativ...
In welchem ÜZ bist du?

LG