Alles so kompliziert

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von katastrophe.... 05.10.10 - 09:36 Uhr

Hallo,

Also ich steck grad in so ner kleinen Krise.

Eigentlich war das Baby mehr oder weniger geplant.
Doch jetzt kommen zweifel ...

Und ich merk, ich habe noch keinerlei bindung zu dem kind.
Bin im 5.ten Monat.

Schön es strampelt es lebt.

Habe noch kinder, unteranderem war eins nicht geplant, aber selbst da habe ich mich mehr gefreut als jetzt ...

Woran liegt das?

Muss man da hilfe holen????
Nicht das das Baby nacher auf der welt ist und ich kann es nicht lieben oder so...

lg

Beitrag von spike0706 05.10.10 - 09:43 Uhr

hi,

mach dir doch da überhaupt keine Gedanken drüber , klar wirst du das Kind lieben.
Ich hatte das auch, aber als ich es dann im Arm hatte , dachte ich nur wie blöd warst du nur sowas schönes :-)

Vielleicht kommen die Hormone dazu das ja manchmal auch nicht alles so einfach :-) dann deine anderen Kinder das du dich vielleicht nicht so konzentrieren kannst....

Die ersten ss sind ja immer noch aufregend und so weiter .....

Lass Kopf nicht hängen.... Denk doch einfach mal an das schöne :-)

Beitrag von wartemama 05.10.10 - 10:13 Uhr

Ich würde meinen FA einmal darauf ansprechen - es kann auf jeden Fall nicht schaden. Es scheint Dir ja auch Sorgen zu bereiten.

Alles Gute! #blume

Beitrag von meandco 05.10.10 - 15:06 Uhr

bist du sicher dass du es nicht liebst?

wenn das nämlich so wäre, dann würdest du dir meiner meinunung nach keine sorgen um sowas machen ...

zum anderen:
jede bindung schaut anders aus. kann es sein, dass du einfach zu gestresst bist, um dich viel damit auseinanderzusetzen jetzt als wo du mit den anderen schwanger warst?

lg

Beitrag von sternschnuppe215 05.10.10 - 17:05 Uhr

mach Dir keine Gedanken, wenn Du nach der Geburt keine Bindung aufbauen kannst oder möchtest, kannst Du es abgeben.

Es gibt genug kinderlose Paare u. es wird es sicher gut haben...

Wichtig ist, dass Du es austrägst

#liebdrueck

Beitrag von anyca 05.10.10 - 20:37 Uhr

Hey, Du bist vermutlich vollauf beschäftigt mit den Kindern, die schon da sind! Mir ging es schon bei Nr. 2 so, daß ich mich für die Schwangerschaft lange nicht so begeistern konnte wie bei Nr.1, obwohl beide geplant waren.