weinen im schlaf

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von muttitheresa 05.10.10 - 09:36 Uhr

seit etwa zwei wochen schläft unsere süße so ziemlich durch- jedenfalls denken wir das. vorher wollte sie immer so zwischen 2 und 3 uhr noch mal ein fläschchen und das auch lautstark mit geschrei angekündigt!

mittlerweile schreit sie aber nicht mehr wenn sie hunger hat!
nun ist es nachts so, dass sie ab ca. 4 uhr alle 15 min wimmert, kurz aufschreit und die beinchen in die luft schmeißt...
wenn ich dann aufspringe um nach ihr zu sehen, schläft sie aber tief und fest! hat sie nun hunger oder träumt sie nur? ich weiß immer nicht so recht ob sie nun noch schläft oder hunger hat und die augen noch zu.

kennt das jemand? soll ich nachts einfach warten bis sie anfängt zu schreien?

Beitrag von die_elster 05.10.10 - 09:48 Uhr

Guten Morgen,
ich habe hier zu Hause auch zwei sehr "aktive" Schläfer.
Wenn sie die Augen zu hat, wird sie wohl Träumen.
Ich denke wenn sie hunger hat wird sich sich anders bemerkbar machen.
Ich würde auf keinen Fall den Fehler machen und sie wecken.

Lg Heike+Pocke(28+4)+Lindsey(3,5)+Ziva(2)#drache

Beitrag von esprit78 05.10.10 - 10:37 Uhr

Hallo,

die verarbeitet ihren Tag im Schlaf. Wenn sie viel neues entdeckt oder wieder was gelernt hat, sind die Nächte oft unruhiger.

Mach Dir keine Sorgen, sie meldet sich schon, wenn sie Hunger hat.

LG Tanja mit Jonas *04.12.06 (der redet im Schlaf) u. Kathleen *12.04.10

Beitrag von dievio 05.10.10 - 11:57 Uhr

Wie alt ist sie denn? Vielleicht Zähne, Wachstumsschmerzen, Drei-Monats-Kolik????