Noch 10wochen!!!Habe paar Fragen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happymami24 05.10.10 - 09:40 Uhr

Hallo zusammen!

Es sind nur noch 10wochen und 2Tage bis zum ET #huepf
Wahnsinn wie die Zeit vergeht!

Habe auch gleich mal paar Fragen!

Zur Kliniktasche:
Habe jetzt so gut wie alles drinn, außer das was ich halt täglich noch brauche!
Habe mir einige Listen angeschaut und überall steht was anderes drauf!
Zb.: traubenzucker- hilfreich oder blödsinn?
Duftöl- hilfreich oder blödsinn?

Gibt es noch dinge die ich unbedingt dabei haben muß, die aber nicht auf jeder Liste stehen? Die Frage geht an die Mädels die schon Erfahrung haben ;-)

So und meine andere Frage ist, ich wasche grade die ersten babysachen, die ich gekauft habe!Ist doch nicht zu früh oder?
Weil bei uns scheint so schön die Sonne und wer weiß obs in den nächsten Wochen nochmal so schön wird!

Wünsche allen einen schönen tag!
LG Nicole mit Celine unterm #herzlich 29+5

Beitrag von lady79marmelade 05.10.10 - 09:45 Uhr

Also ich habe bei der ersten Entbindung natürlich bequeme Sachen dabei gehabt und warme Wollsocken, extra olle Schlüpfer fürs Wochenbett ;-) und halt das was ich sonst so für mich brauchte. Also nix besonderes.

Traubenzucker ist Quatsch und Duftöl - wofür? Bist Du denn sonst der Typ, der auf sowas steht? Wenn ja, dann packs ein, wenn nein, warum dann jetzt?

Hör einfach auf Dein Gefühl und pack ein was Du glaubst zu brauchen und natürlich nicht das Outfit für die Heimfahrt für das Baby vergessen :-).

Alles Gute und eine wunderschöne Geburt.

Beitrag von happymami24 05.10.10 - 09:53 Uhr

Hi

Ja die ollen schlüpper ;-) habe ich auch und schön bequeme sachen!

Ne bin ne son Typ dafür, habe es nur auf mehreren Listen schon gesehen und dachte ich frage mal!

Gut dann kann ich mir das sparen :-)

Danke dir für die schnelle antwort!#danke

Beitrag von manutgmd 05.10.10 - 09:48 Uhr

ich hatte nie traubenzucker oder duftöl bei.
auf diesen listen steht eigentlich immer viel zu viel drauf wie ich finde, das brauchte ich bei keinem kind.
es ist nie zu früh die sachen zu waschen, so haste alles fertig und gut ist, ausserdem macht das waschen sogar spaß oder?
wünsche dir ne schöne restliche kugelzeit#herzlich

Beitrag von happymami24 05.10.10 - 09:55 Uhr

Hi

das dachte ich mir, das da viel zu viel drauf steht!;-)deswegen dachte ich mir ich frage einfach mal!

Ja das waschen macht echt spaß, vorallem wenn die kleinen sachen dann draußen auf der Leine hängen #verliebt
Oh da haben unsere Klatschtanten wieder was zu erzählen #rofl

Danke dir!#liebdrueck

Beitrag von beckie83 05.10.10 - 09:54 Uhr

Guten Morgen Nicole #winke

Wow, find ich toll das Du die Tasche schon gepackt hast. Bin jetzt bei ET - 16 und schieb das irgendwie so vor mir her *gg* Immerhin weiss ich welche Tasche ich mitnehme muss sie nurnoch finden :)

Babysachen habe ich fertig gewaschen, ich fand es hat total Spass gemacht, diese ganzen vielen kleinen Teile #verliebt und bald ist mein Schatz darin eingepackt noch mehr #verliebt

Alles Gute und ne schöne Restschwangerschaft

Beitrag von happymami24 05.10.10 - 09:59 Uhr

Fand es toll die Tasche zu packen, war ein komisches Gefühl...als wenns in den nächsten tagen los geht ;-)

das ist doch schon ein anfang das du weißt welche tasche du nimmst :-p;-)
der rest kommt noch!

Ja so gehts mir auch, die kleinen sachen sind aber auch zuckersüß #verliebt

Dann wünsche ich dir eine schöne restschwangerschaft, hast es ja bald geschafft:-D und eine schöne Geburt!

#winke

Beitrag von mini-sumsum 05.10.10 - 10:04 Uhr

Hi,

also bei meinem Sohn hatte ich auch eine prall gefüllte Klinik-Tasche. Mein Gesamt-KH-Aufenthalt dauerte 3 Tage. Was ich aus der Tasche gebraucht hab:

- Schlaf-Shirt
- Unterwäsche
- Schlappen
- Jogginghose, T-Shirts
- 1x Babysachen für die Heimfahrt

:-p

Viel mehr wird also diesmal nicht in die Tasche kommen. Vielleicht noch was zu trinken und mein MP3 Player. Das war's.

LG
mini-sumsum, 31. SSW

Beitrag von nicolemsl 05.10.10 - 10:17 Uhr

Ich weiß ja nicht, was auf deiner Liste so stand, aber ich habe auch ein paar Tipps von meiner Freundin bekommen, die vor 10 Wochen ambulant in einem Geburtshaus entbunden hat:
Sie hat sich Binden und Einwegslips (gibts bei DM) selber besorgt, weil die bequemer sind, wie die Netzhosen und Vorlagen die im KH angeboten werden, außerdem auch Stilleinlagen und eine Brustwarzensalbe, die ihr ihre Hebi empfohlen hat.
Und 2 (!) T-Shirts oder Hemden für die Geburt (sie hatte eins nach 5 Stunden so durchgeschwitzt, dass sie gerne noch eins zu wechseln abei gehabt hätte)

Dann ein Tipp von meiner Hebi: möglichst eigene Pflegemittel (Duschgel, Creme, Deo) mitnehmen, die pafümfrei oder duftneutral sind. Das Baby merkt sich Mamas Geruch bei der Geburt und kann etwas irritiert regieren, wenn Mama nach der Dusche nach Chanel No5 riecht.
Ich habe mir da einfach das Babylove Sensitiv Waschgel und Pflegecreme (auch DM) gekauft, das ist ohne Pafüm und war günstiger als diese medizinische Pflegeprodukte, kostest soviel wie normales Duschgel.
Auf Deo will ich ganz verzichten.

Dann noch einen Tip von mir: nimm einen Fön mit, das ist etwas, was ich immer vergessen, wenn ich mal ins KH musste und mit nassen Haaren im Bett ist echt mist.

Wenn du dich im KH für die Geburt anmeldest, frag mal ob die Spücktücher haben, in manchen Häusern muss man die nämlich selber mitbringen.
Eins für die Heimfahrt würde ich auf jeden Fall einstecken, bei Babys erster Autofahrt, kann ihm schon mal schlecht werden.

LG von Nicole, die auch gerade anfängt alle Klamotten zu waschen + Prinzessin #ei 31+0