5. Stimutag und ich fühle mich wie aufgebläht ... Wie geht es Euch ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von baby23 05.10.10 - 09:41 Uhr

Hallo Mädels,

gestern Abend habe ich mir erst die 4. Spritze Puregon gesetzt, und schon jetzt fühle ich mich irgendwie total aufgebläht und es zieht ordentlich an den Eierstöcken.
Meine Güte, was soll das erst in einer Woche werden, dann bin ich zwar fertig (hoffentlich jedenfalls), aber ich möchte nicht wissen wie ich mich dann fühle ... :-[
Außerdem scheint die Stimu bei mir Kopfschmerzen auszulösen, ich habe seit 2 Tagen fast ununterbrochen Kopfweh.
Wie sieht es bei Euch aus mit Nebenwirkungen ?

GLG, baby23

Beitrag von lumi71 05.10.10 - 10:13 Uhr

Hallo,

ich stimuliere auch seit dem 1.10., mir geht es bisher gut. Ich spritze Gonal F insgesamt 450 I.E./Tag, zusätzlich mit dem Nasenspray Metrelef.

Warst du schon beim UlS??

LG Lumi

Beitrag von makuba 05.10.10 - 10:23 Uhr

Ich habe mich seit Puregon auch immer völlig aufgebläht gefühlt und im Unterleib hat es auch tüchtig gezerrt, so ähnlich wie am ersten Tag der Mens.
Das hat auch bisher noch nicht aufgehört, obwohl ich jetzt schon in der Brevactid-Phase bin. Nach dem Auslösen sind noch die besten Schwangerschaftsanzeichen dazugekommen, die Brust tut extrem weh und ab und zu ist mir leicht übel (aber nur ganz leicht)
Kopfweh hatte ich nie.

Also, Du kannst Dich schon drauf einstellen, dass die Nebenwirkungen evtl. nicht unbedingt weniger werden. (allerdings nichts, was wirklich schlimm ist)

liebe Grüße
Undine

Beitrag von jaroslava 05.10.10 - 11:08 Uhr

Hallo,
also ers dachte ich bei mir ich habe einfach nur blähungen, ich stimuliere seid 3 tag Heute und schon gestern war ich aufgebläht.
Ich spritze um 7 uhr früh Gonal F 150 E.i. und spühre auch wie meine Eierschtöcke arbeiten und wenn ich mich schnell hinsetze tut es weh.
Aber ferue Dich doch weil das ist doch zeichen dass sich was tut !!!!!!!!!!!

Lieben Gruß Jaroslava

Beitrag von benundlola 05.10.10 - 11:23 Uhr

Hallo du!

dann sind wir ja so gut wie genauso weit! Heute abend setz ich die 4. Spritze (4 Einheiten Merional) und bereits jetzt zieht, sticht und piekst es wie blöd und die Hose spannt. Wo soll das enden? Hab ja auch noch ca. eine Woche vor mir! Dabei soll ja die "richtige" Überstimmulation erst nach der Auslösespritzen auftreten :-(

Sonst hab ich auch leichte Kopfschmerzen, leichte Übelkeit und fühle mich recht matt. Ich versuche, täglich Sport zu machen, denn mir hilft Bewegung immer ganz gut. Aber mein Energiehaushalt ist momentan auf Sparflamme!

Lass uns doch zusammen den Weg gehen :-)
GLG benundlola

Beitrag von jaroslava 05.10.10 - 11:38 Uhr

Mädels ich habe begonnen zum Wandern und ich kann Euch sagen es tut gut.
Natürlich wird es Täglich schwieriger die Alpen steigern grins aber wir laufen mind. 3 std und ich fühle mich echt immer super gut.

Also bewegung ist sehr wichtig würd ich mal sagen ;-)

Beitrag von benundlola 05.10.10 - 11:49 Uhr

GENAU #sonne