wie lange bauchlage ok?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von thoremaus 05.10.10 - 10:13 Uhr

guten morgen ihr lieben...

Ich bin in der 26. ssw und erwische mich nachts immer wieder, dass ich auf der Kugel liege... dreh mich dann immer gleich zurück... schlafe deshalb echt schlecht... bei thore hatte ich das Problem ewig auf dem rücken wach zu werden... naja eigentlich wollt ich nur mal horchen, ob ich meiner Bauchzicke damit schade...

Lg
Thoremaus

Beitrag von woelkchen1 05.10.10 - 10:15 Uhr

Quatsch. Ich schlafe ausschließlich auf dem Bauch!;-) Wenn man meinen Bauch sieht, glaubt man nicht, dass das möglich ist!

Beitrag von thoremaus 05.10.10 - 10:19 Uhr

Jaaa, ich hab auch so ne negativ Kugel...#verliebt

Beitrag von thoremaus 05.10.10 - 10:27 Uhr

Mega meine ich nicht negativ...#klatsch

Beitrag von montana82 05.10.10 - 10:18 Uhr

Hallo,

schaden tust Du nicht.

Ich habe irgendwann mal gemerkt, dass ich einfach nicht mehr auf dem bauch liegen kann, weil es unangenehm war und teilweise schmerzhaft.

Geniesse es solange Du noch kannst.

LG

Anastasia 33. SSW

Beitrag von maries-mami 05.10.10 - 10:20 Uhr

Ich wünschte, ich könnte noch auf dem Bauch liegen. :-(
Hab da aber das Gefühl die "kleine" Maus wird erdrückt,
und sie tritt auch immer sehr kräftig dagegen sobald etwas
auch nur den Bauch berührt.

LG

Beitrag von montana82 05.10.10 - 10:33 Uhr

das macht meine Maus auch. Obwohl sie sonst eher ruhig ist...

Beitrag von kleinemaus166 05.10.10 - 10:20 Uhr

Ich kann leider nicht mehr auf dem Bauch schlafen.
Mein Kleiner macht mir dann durch Tritte und Boxhiebe klar, dass er Platz braucht. Bis zur 22 Woche ging das noch, aber jetzt zickt er ;-)
Außerdem bekomm ich auf dem Bauch inzwischen auch schlechter Luft.

Also, solange es Dir und der Kleinen dabei gut geht, dann genieße das Bauchschlafen noch!

Lg kleinemaus (ab morgen 7. Monat #schock)

Beitrag von thoremaus 05.10.10 - 10:31 Uhr

#danke für eure antworten... dann werde ich das Privileg noch solange auskosten, bis madame sich irgendwann beschweren sollte...#nanana

Beitrag von mini-sumsum 05.10.10 - 10:32 Uhr

Hi,

schlaf einfach so, wie es für dich bequem ist.

Ich bin in der 31. SSW und schlafe immer noch in Bauchlage.

Wenn es dem Baby mal nicht passt, dann macht es sich bemerkbar; erdrücken kannst du es nicht.

LG
mini-sumsum