Ich könnte eure hilfe gebrauchen....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elanms24 05.10.10 - 10:15 Uhr

wie bekommt man die freude an einem Kind zurück? ich bin ja nun schon in der 15 ssw und wen ich beim FA bin den freu ich mich richtig und wen ich wieder unterwegs bin den nicht mehr keine ahnung was es ist :-( also als währ dort niewas gewesen......

und ich weiss auch nicht ich sitze in moment nur und meckere rum und bin richtig fauel und habe lust zu nichts.

ich weiss nicht mehr was ich machen soll ich habe mich mal 1-2 tage wieder auf geraft aber das wars den auch schon .....

lg ela

sorry aber es währe toll wen ihr mir irgend welche tips oder so was ähnliches geben könntet...

Beitrag von beckie83 05.10.10 - 10:20 Uhr

Hallo Ela #winke

Lass Dich mal drücken #liebdrueck

Diese antriebslosigkeit und Faulheit ist fast ganz normal. Das geht auch wieder weg, wirst sehen es macht plopp und Du wirst nicht wissen wohin mit Deiner Energie :)

Was die Freude am Kind angeht auch die kommt ganz automatisch sobald Du Deinen Bauchzwerg das erste mal spüren kannst. Dann weisst Du auch ohne US das er da ist und die Gefühle für den Racker werden wachsen.

Setz Dich selbst nicht unter Druck.
Und wenn Du die Möglichkeit hast Dich auf die faule Haut zu legen dann tu das...Dein Körper macht eine brutale Veränderung durch die ihn ordentlich Kraft kostet.

Alles GUte und eine schöne Schwangerschaft

Beitrag von elanms24 05.10.10 - 10:22 Uhr

vielen dank.... ich denke auch das ich die zeit auch selbst brauche.

lg ela