seh ich das zu eng ??? nur mal ne Gedankenanregung ...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jojo75 05.10.10 - 10:22 Uhr

Hallo Mädels,

ich antworte gern hier -habe auch schon einige Fragen beantwortet bekommen#danke- aber gebietet es nicht der Anstand, dass man sich wenigstens für Tipps und Hinweise bedankt ? also ich mache das immer, weil ich zu schätzen weiß, dass sich mir fremde Menschen für mich Zeit nehmen und sich meiner Sorgen annehmen und versuchen, mir einen Lösungsweg aufzuzeigen.

Ich habe nun mal die letzten x Post's von mir durchgeblättert und bei den meisten wurde nichtmal kurz DANKE gesagt. Was ist denn dabei, wenn man einfach unter einen Tread nochmal einen kleinen Text dranhängt? einfach nur zur Info, dass man das geschriebene überhaupt registriert hat? Zu den meisten Treads werden ca. 4-5 Antworten gegeben ... und nicht ein danke der ursprünglichen Tread - Verfasserin, das finde ich traurig! ein Forum lebt vom geben und nehmen ... viele nehmen eben einfach nur und vermiesen einem damit die Lust, sich hier überhaupt mit einzubringen ....

ich wünsch Euch trotzdem ALLEN einen schönen Tag und dass sich die, die es vielleicht nicht so genau nehmen (mit dem DANKE sagen) einfach mal nen Kopf machen ;-)

LG !Katrin

Beitrag von mardani 05.10.10 - 10:26 Uhr

Hey Jojo

Ich sehe das "nicht so eng". Die meisten Mädels die Fragen haben stehen doch ab und an total neben sich, machen sich Sorgen und habe Angst. Da seh ich ihnen gern nach, wenn sie ein "Danke" vergessen.

Dafür entschädigen mich lange Dankesmails von Mädels denen ich helfen konnte doppelt #huepf.

Vielleicht gehen aber auch viele davon aus, dass die Beantwortenden nicht noch einmal unbedingt in den Thread hineinschauen.....und das "Danke" somit nicht registrieren würden.

Ach...keine Ahnung ;-)....So ist das halt, ich bin da mittlerweile echt entspannt und hoffe auch, dass man es mir mal nachsieht, wenn ich mal kein "Danke" poste.

VLG

Beitrag von jojo75 05.10.10 - 10:37 Uhr

Hallo mardani #winke

mir ist's nur irgendwann mal aufgefallen, dass oft nichtmal ne Antwort auf ne Gegenfrage gekommen ist ... deshalb habe ich mal weiter zurück gekramt (mach ich sonst auch nicht #schein)

ich denke auch, dass wenn es nur ein - zweimal vorgekommen wäre, mir das nicht soooo aufstoßen würde .... naja, vielleicht hab ich auch nur ne schlechte Zeit erwischt ;-)

LG! Katrin

Beitrag von mardani 05.10.10 - 10:42 Uhr

Naja, eine Gegen- oder Rückfrage ist ja so eine Sache.

Ich zum Beispiel bin mal mehr, mal weniger regelmäßig hier. Poste dann eine Antwort und komme danach manchmal tagelang nicht wieder. Dann sehe ich Gegenfragen natürlich auch nicht oder Chef kommt reingestürmt und ich muss mich ausloggen.

Hoffe dann, dass Mädels denen ihre Rückfrage wichtig ist, mich per PN nochmal anschreiben. Denn ja nicht jede hier hockt den ganzen Tag zu Hause und kann immer online sein. Ich bin jobtechnisch knapp 12 Stunden am Tag unterwegs und abends haut es mich aufs Sofa....nur in ruhigen "Bürostunden" kann ich mal in Ruhe posten. Denke aber auch, dass es hier vielen so geht, gelle.

VLG #blume

Beitrag von jojo75 05.10.10 - 11:57 Uhr

Huhu ;-)

bin natürlich auch nicht 12 Std. nonstopp hier unterwegs ... habe aber trotzdem manchmal die Rückmeldung vermisst. Oder eben nur einen kurzen Satz am Ende des Treads (NACH allen Antworten) dass die TE das gelesen hat ...

ich will das ja auch nicht gleich nach ner Std. beantwortet haben --- mir wäre eine Rückmeldung auch nach Tagen recht ...

Grüßle

Beitrag von rieke79 05.10.10 - 10:26 Uhr

Ich würde mich furchtbar gerne mal bedanken, aber ich bekomme meist gar keine Antworten!! #schmoll

LG Rieke#klee

Beitrag von mardani 05.10.10 - 10:32 Uhr

Rieke.....#blume....vielleicht fragst du immer Dinge die keiner weiß ;-);-);-)

Beitrag von rieke79 05.10.10 - 10:38 Uhr

#rofl Mein Mann sagt auch immer ich wäre kompliziert, meine Fragen sind es dann wohl auch!! #rofl

Beitrag von jojo75 05.10.10 - 10:38 Uhr

was willste denn wissen ??? ;-) #rofl ;-)

Beitrag von rieke79 05.10.10 - 10:41 Uhr

Ich bin die mit den Schmerzen nach dem ES...ein paar Threads weiter unten!! ;-)

Beitrag von mardani 05.10.10 - 10:43 Uhr

Ah, ich glaube da hab ich dir gestern auch drauf geantwortet...*mal eben gucken geht*

Beitrag von rieke79 05.10.10 - 10:44 Uhr

Nee...ist von heute der Thread!!! So ca. 5-6 weiter unten...

Beitrag von wartemama 05.10.10 - 10:32 Uhr

Ich husche mal kurz aus dem KiWu-Forum zu Euch herüber....

Dein Beitrag könnte von mir sein. Ich sehe es genau so! #pro

Wenigstens ein kleines "Danke" können wir meiner Meinung nach schon erwarten.

#blume

Beitrag von jojo75 05.10.10 - 10:46 Uhr

bin ja froh, das nicht als einzigste bemerkt zu haben ;-)

Grüßle

Beitrag von jennyspice 05.10.10 - 11:26 Uhr

Hu hu #winke

ist mir auch schon aufgefallen, dass man bei vielen Threads ein Lebenszeichen des Fragestellers nach den Antworten vermisst #kratz

Ich sehe es auch so, dass es eine gute Kinderstube schon irgendwie nahelegt, sich für die erhaltenen Antworten kurz zu bedanken. Ist ja auch irgendwie netter ;-) Deswegen war es für mich als Gelegenheitsschreiberin auch selbstverständlich, einen kurzes Danke zu posten #schein

Bin ja mal gespannt, ob sich etwas ändert #schwitz

LG, Jenny, die immer brav DANKE sagt :-p

Beitrag von jojo75 05.10.10 - 11:54 Uhr

DANKE ;-)

Beitrag von bertimaus 05.10.10 - 11:31 Uhr

Hallo Katrin!

Bei aller Höflichkeit (bin auch ein Fan davon... ;-)) - wie lang soll ein Thread denn werden, wenn sich immer jeder bei jedem für alles bedankt?

Auch, wenn mir mal keiner dankt, weiß ich trotzdem, dass mein Tipp geschätzt wird...

Beitrag von jojo75 05.10.10 - 11:54 Uhr

man soll sich ja auch nicht bei JEDEM Beantworter bedanken ... aber eben eine Mail am Schluss, dass man die Antworten auch gelesen hat fänd ich schon nett!

Grüßle ;-)

Beitrag von bunny2204 05.10.10 - 11:34 Uhr

also ich lege kein Wert auf ein Danke...ehrlich gesagt finde ich es nervit, wenn ich einiges beantworte und dann ein #danke kriege und 5 Threads lesen muss, wo mir jemand dankt...ichweiss normalerweise gar nicht mehr, wofür mir gedankt wird.

ihc finde es nicht nötig, dass sich jemand bei mir bedanke, ich antworte hier gerne.

LG BUNNY #hasi

Beitrag von jojo75 05.10.10 - 11:53 Uhr

mhhh - mir wäre ne kleine Rückmeldung schon lieb ... vor allem, dass ich weiß, dass es angekommen ist ;-)

Grüßle

Beitrag von bunny2204 05.10.10 - 11:56 Uhr

ich finde Rückmeldungen toll, wenn ich sie z.b. als Private Nachricht oder als längeres Posting bekomme, wo mehr als nur #danke drin steht.

Ich hab neulich ein Posting bekmmen, mit 25 Antworten - soll ich dann 25x DANKE tippen? Das ist doch auch albern. Und wenn ich es nur ganz unten reinschreiben, kriegen es 24 Userinnen eh nicht mit. Ich guck nie nach, ob da ein Danke ist oder nicht.

Bunny #hasi (seit 2002 bei Urbia aktiv, seit 2006 15306 Beiträge geschrieben ;-) )

Beitrag von jojo75 05.10.10 - 12:40 Uhr

nee, sollste nich ;-) hab ich ja auch nicht geschrieben, dass zu JEDEM Beitrag unter der Frage was stehen sollte - das kann man aber auch zusammenfassend ganz unten im Tread machen ...

LG!Katrin (zum Glück noch nicht so lange hier ... aber trotzdem viel zu langer unerfüllter KiWu ;-))

Beitrag von bunny2204 05.10.10 - 12:58 Uhr

ich wünsch dir auf jeden Fall ganz viel #klee , dass du bald einen erfüllten Kindewunsch hattst!

LG BUNNY #hasi

Beitrag von jojo75 05.10.10 - 13:26 Uhr

;-)

Beitrag von neomadra 05.10.10 - 11:40 Uhr

also ich muss ehrlich sagen, ich finds auch schön, wenn ein kleines feedback kommt auf eine antwort - sonst hat man schon das gefühl, ins nichts geschrieben zu haben und weiss gar nicht, ob der fragesteller es überhaupt gelesen kann.
es ist natürlich kein muss und vor allem nervt es mich auch, wenn ich dann per email über antworten informiert werde und 15 neue posts lediglich "danke" beinhalten ... aber vielleicht am ende ein kurzes zusammenfassendes: jep, danke. das würd ja reichen. quasi: zkg ;)

wobei ich auch sagen muss, ich bin ja noch recht neu - und ich krieg auch nicht immer antworten. auf fragen schon, aber wenn ich so mal was in einen bestehenden "faden" einwerfe dann wird das geflissentlich gerne übergangen *gg*
ist vielleicht die frischlingsmisere, wenn man jemanden noch nicht kennt.
egal, ich poste weiter ;)

  • 1
  • 2