Elternzeit???wann Bescheid geben??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von claudi1684 05.10.10 - 10:30 Uhr

Hallo Mädels,

wollte mal nachfragen,wann ich meinem Arbeitgeber Bescheid geben muss,wie lange ich in Elternzeit gehe??

Kann ich das schon vor der Geburt machen??

Danke für eure Antworten
Lg Claudi 29.Woche#winke

Beitrag von montana82 05.10.10 - 10:31 Uhr

Hallo,

in den acht Wochen nach der Geburt. (also in Muschu). Der Antrag muß schriftlich erfolgen, Kopie der Geburtsurkunde nicht vergessen.

LG

Anastasia

Beitrag von celini13 05.10.10 - 10:33 Uhr

Hallo,

ich habe vor Kurzem ein Merkblatt von meinem Arbeitgeber bekommen, dass man 1 Woche bevor der Mutterschutz beginnt die Dauer der Elternzeit angeben soll. Also 7 Wochen vor Geburt.
Frag doch einfach in deiner Personalabteilung nach.

#winke

Beitrag von tigermausi 05.10.10 - 10:34 Uhr

Hallo Claudi!
Kannst das Während der MuSchu-Frist danach machen. Vorher würde ich das auf keinen Fall machen!
Es kann imme rnoch was dazwischen kommen (was man nicht hofft, Krankheit vom Kind,...) so kann man erstmal warten und dann AG informieren. Ich hab meinem Chef vorher gesagt, dass ich 1 Jahr in Anspruch nehme und danach Teilzeit arbeiten will.
Ich werde dann auch den Elternzeitantrag und den Teilzeitantrag kombinieren.

Viele Grüße

Anja (ET 09.10.)

Beitrag von mini-sumsum 05.10.10 - 10:35 Uhr

Hi,

das stimmt so nicht.

Du musst die Elternzeit bis 8 Wochen vor Antritt bekannt geben. Also bis spätestens eine Woche nach der Geburt.

Theoretisch kannst du es auch schon vor der Geburt einreichen; aber da dein AG eh eine Kopie der Geburtsurkunde benötigt, müsstest du dann zweimal was hinschicken.

Ich habe bei meinem AG die Elternzeit (bei mir 1 Jahr ab Geburt) mündlich angekündigt. Das eigentliche Schreiben ist verfasst, und wird dann direkt nach der Geburt mit Datum versehen und versendet.

LG
mini-sumsum

Beitrag von susannea 05.10.10 - 12:24 Uhr

Nein kannst du nicht vor der Geburt machen. Du musst dies 7 Wochen vor Beginn, also in der Regel 1 Woche nach der Geburt gemacht haben!