Waschen der Babysachen - womit? und wie lang?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knoepfchen77 05.10.10 - 10:30 Uhr

Hallo Zusammen,

so langsam mache ich mich daran, die Klamotten für das Würmchen zusammen zu kaufen. Und irgendwann muss das ganze ja mal gewaschen werden. Nun frage ich mich: womit?

Mit unserem normalen Waschmittel, nehme ich an. Aber ohne Weichspüler? Das würde bedeuten, dass ich immer getrennt waschen müsste. Werden die Sachen denn dann nicht zu hart und "unkuschelig"?

Und wenn dem so ist, wie lange wasche ich dann die Sachen getrennt von unseren, sprich ohne Weichspüler? Irgendwann dürfen das doch die Kindersachen auch abbekommen, oder?

Auf unseren Weichspüler möchte ich ehrlich gesagt nicht verzichten (auch wenn ich nun für die Klimakatastrophe zur Verantwortung gezogen werde:-)). Ist doch fluffiger und duftiger als ohne.

Gruß, Knopf

Beitrag von knoepfchen77 05.10.10 - 10:31 Uhr

Oh oh - falsches Forum!

Tschuldigung!

Beitrag von kruemelmoehre 05.10.10 - 10:33 Uhr

Hi,
dafür gibrs doch diese tollen Sensitive Weichspüler. Wir benutzen die eh, da mein Freund Allergisch gegen die Duftstoffe in den Weichspülern ist. Duftet halt dann nur nach Waschmittel, aber ist trotzdem schön kuschelig weich #winke

Beitrag von steffi8981 05.10.10 - 10:33 Uhr

Hä? Wieso ohne Weichspüler#kratz
Also ich habe das noch nicht gehört und meine Sachen habe ich einfach ganz normal gewaschen. Mit Waschmittel und Weichspüler ;-)

Lg steffi

Beitrag von maries-mami 05.10.10 - 10:34 Uhr

Tatsächlich falsches Forum, aber ich frag mich auch ob man
vielleicht Hygienespüler dazugeben sollte :-)

LG

Beitrag von knoepfchen77 05.10.10 - 10:39 Uhr

Ich habe mal gehört, dass man die Babysachen separat und ohne Weichspüler waschen soll.

Frag mich nicht wo, aber mir spukt das so im Kopf herum.

Sollte das nicht stimmen - um so besser! Wäre tierisch gut, wenn ich die Sachen einfach in unserer normalen Wäsche mitwaschen könnte!

Hygienespüler müsste man ja theoretisch anwenden, um den "Wohlfühlfaktor" bei gebrauchten Babysachen herstellen zu können. Wäre bei mir jedenfalls so.

Beitrag von woelkchen1 05.10.10 - 10:36 Uhr

Ich hab die ersten Monate mit Sensitiv Waschmittel gewaschen, ohne Weichspüler (nicht wegen Klimakatastrophen, sondern wegen Allergien beim Baby). Allerdings haben wir dann recht schnell einen Trockner gekauft!;-)

Jetzt nehme ich auch nur Sensitiv Weichspüler!

Beitrag von oldtimer181083 05.10.10 - 10:37 Uhr

Hallöchen,

ich hab von Anfang an die Babysachen mit unseren ganz normal gewaschen mit normalem Weichspüler :-D
Mittlerweile ist meine Maus 14 Monate und geschadet hat es nicht,weiss auch nicht warum man das nicht sollte,solange sie nicht allergisch reagieren....



Lg Mel

Beitrag von lenilina 05.10.10 - 10:37 Uhr

Ich hab schon ein Kind und wasche alles mit unseren Sachen zusammen. Warum auch nicht??? Ich mach doch keine extra Maschine nur wegen der Babysachen.

Weichspüler benutze ich auch, aber nur ganz wenig, weil ich es nicht mag, wenn die Wäsche gar so weich ist. Ich benutz den eher wegen dem Duft. da behm ich aber auch ganz normalen von Vernel.


LG Kati mit Elina 2007 und #ei 24+1

Beitrag von nsd 05.10.10 - 10:43 Uhr

Hi!
Falls du zuviel Geld hast... Ich habe im Baby-Geschäft extra Baby-Waschpulver gesehen.

Beitrag von vchilde1976 05.10.10 - 10:44 Uhr

Meine Hebamme hat davon abgeraten, Babyklamotten mit Weichspüler zu waschen wegen möglicher Allergien bzw. Irritationen der empfindlichen Babyhaut. Mir macht es nichts aus, Babywäsche getrennt von den anderen Klamotten zu waschen. Und ich finde nicht, daß sich die Sachen besonders hart anfühlen.

Beitrag von xsalinax 05.10.10 - 10:58 Uhr

Hallo Knopf,

also ich wasche immer ohne Weichspüler. Die Babyklamotten hab ich nach Etikett gewaschen, mit unserem Waschmittel.

Weich und fluffig werden die Sachen sowieso, weil wir einen Trockner haben.

Werde die in Zukunft wohl auch nicht gerennt von unseren Sachen waschen. Warum auch?

LG xsalinax