Weihnachten

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tini1234 05.10.10 - 10:52 Uhr

Hallo,

hab grad schmal wegen eines CD-Players gefragt und dabei vergessen, was er denn von den Kinder-Digitalkameras haltet?

LG TINI

Beitrag von woelkchen1 05.10.10 - 11:04 Uhr

Mit 2 Jahren? Denke, das ist noch nichts!

Beitrag von tinar81 05.10.10 - 11:19 Uhr

GAR NICHTS. Nicht wegen dem Alter, sondern weil diese Kinder-Digi-Cams in der Regel total schlechte Bilder machen. Sind ja meisst doch eher Spielzeug. Uns hätte weder die von FisherPrice noch die von V-Tech überzeugt. Unser Sohn wollte mit 3 auch immer eine Digi-Cam, da uns das Preisleistungsverhältnis dieser Kinder-Dinger nicht überzeug hat, haben wir ihm eine einfache normale Digi-Cam gekauft, die hat nur ca. 40 Eur gekostet (war im Angebot von 89 Eur herabgesetzt) und leicht zu bedienen. Er konnte damit nach ein paar Versuchen gute Fotos machen und die waren qualitativ dann super.

LG Martina

Beitrag von kawu84 05.10.10 - 13:22 Uhr

Hallo!!

Emily hat meine alte Digi-Cam und macht damit schon schöne Bilder. Mittlerweile weiß sie, dass man das was man im Bild sieht auch aufs Foto bekommt. Dann stellt sie sich immer vor mich und sagt: Mama jetzt lachen!!! Also ich finde, dass man nicht unbedingt so eine Kinderkamera braucht.

Lieben Gruß
Katrin mit Emily *20.03.2008