bei wem ging es gut?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabe2411 05.10.10 - 11:24 Uhr

hey mädels,
hab gestern bei es+10 drei mal positiv getestet.eigentlich soll man ja nicht vor nmt testen aber ich habs nicht ausgehalten jetzt mach ich mir vor angst natürlich in die hose.#schwitz
deshalb meine frage:wer von euch hat auch so früh getestet und es ging alles gut?
hoffe da gibt es viele damit ich ein bisschen beruhigter bin!#zitter
danke und liebe grüße
sabe#winke

Beitrag von 19mausebaer85 05.10.10 - 11:26 Uhr

hier

bei mir ging alles gut bin jetzt 29+5ssw

kannst mein Glückskurve in vk sehen da siehst du auch wan ich getsetet habe

LG mausebär

Beitrag von perladd 05.10.10 - 11:27 Uhr

Ich habe auch so früh getestet und bin jetzt 12+0 ;-)

Beitrag von connie36 05.10.10 - 11:26 Uhr

und wieder einmal meine standartantwort, nur weil es bei 99% gut geht, musst du nicht dazu gehören.
ich finde die frühtesterei quatsch, aus genau diesen gründen.
jetzt machst du dich irre bis zum nmt und noch ein, zwei tage darüber hinaus.
sollte die mens ganz normal einsetzten, heisst es gleich fg...aber das das bei 40 % der befruchteten eier passiert, überlegt niemand.
ich denke, es gibt genügend bei denen es gut geht, also geh einfach mal davon aus, denn ob du dich irre machst oder nicht, beeinflussen kannst du damit null.
lg conny 22. ssw

Beitrag von star-gazer 05.10.10 - 11:27 Uhr

Hallo!

AAAAAAlso erstmal Glückwünsche!! 3 Tests wow!!
Ob es klappt oder nicht, hängt nicht davon ab, wie früh Du testest! Es kann immer was passieren und auch jetzt hab ich immer noch manchmal Angst ... das ist einfach so ;-)

Freu Dich einfach!! Ich drück Dir die Daumen, dass alles gut geht, das Kleine bleibt und Du eine tolle SS hast!!! #winke

Beitrag von steffiausdud 05.10.10 - 11:28 Uhr

Ich hab bei ES+11 getestet.
ES +12 war dann wieder negativ und ES +14 wieder leicht pos.
Ziemliches Chaos, aber jetzt bin ich in der 8.SSW und alles ist super!

VG
Steffi

Beitrag von onlyheaven 05.10.10 - 11:29 Uhr

Hi Du,

also ich glaube es ist wurscht ob du vor oder nach nmt testest, es kann immer was passieren. Wenn man nach nmt testet ist es keine Garantie dafür das nicht irgendwas schief geht. Es ist nunmal so das die ersten 12 Wochen die kritischen sind und selbst danach kann immer mal was sein....Also mach Dich nicht verrückt und versuch Dich dem Krümelchen zu Liebe zu entspannen.

LG

Beitrag von bunny2204 05.10.10 - 11:30 Uhr

ICH :-)

bin jetzt in der 16. Woche.

Alles Gute #klee

BUNNY #hasi

Beitrag von michback 05.10.10 - 12:32 Uhr

Hallo,

ich hab ES+9 getestet und es ging gut. Mir ging es genauso. Ich hab bei jedem Ziehen gedacht die Mens kommt.

Aber warum sollte es schief gehen? Ich hab mich im KiWu-Forum wahnsinnig machen lassen. Blos nicht vor NMT testen, in den meisten Fällen kommt die Mens. Als ich positiv getestet habe, hat man daran gezweifelt, dass es positiv ist und mir wurde erzählt, es würde sich um eine Verdunstungslinie handeln etc. pp.

Lass dich nicht verunsichern. Vertrau deinem Körper und denk positiv.

LG
Michaela

Beitrag von sabe2411 05.10.10 - 13:37 Uhr

danke für euren lieben worte.ich hoffe ganz doll das es gut geht hab aber auch ein gutes gefühl im gegensatz zu meiner ss die mit einer fehlgeburt endete.da wusste ich es von anfang an das was nicht stimmt.ich werd euch auf dem laufenden halten und hoffe das ich bald in eurem forum bleiben darf!#liebdrueck