Mach´s gut mein Würmchen..

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von chevyv8 05.10.10 - 11:26 Uhr

Hallo zusammen....
ich hoffe es stört EUch nicht aber ich muß meine Trauer von der Seele schreiben...
am 23.9 erfuhren mein Mann und ich das wir nach 5 Jahren vergeblichen probieren endlich schwanger waren... ein Gefühl das so unbeschreiblich ist wie dieser Schmerz...
Würmchen ist am Montag, den 4.Oktober 2010, also gestern von uns gegangen auf den Weg zu den Sternen #stern ..... Ich war mit ihm in der 6 SSW und auch wenn es nur so kurz bei mir war... hab ich mich von anfang an so verbunden mit Würmchen gefühlt... und jetzt fühl ich mich so einsam, so verlassen...so leer..... Wir waren so glücklich das wir mit einigen unser Glück geteilt haben... jetzt wünschte ich mir, das ich es nie jemanden erzählt hätte, ich habe mit dem Abgang von Würmchen so vielen Menschen weh getann, obwohl ich es nicht einmal selbst beeinflussen konnte.. es tut soo weh....

In Trauer um Würmchen mit einem Stahlen im Herzen das du 6 Wochen bei uns sein durftest auch wenn nur in meinem Bauch ...wir werden dich niiiiiiiiieeeeeeeeeeee vergessen #kerze

Beitrag von romance 05.10.10 - 11:50 Uhr

Hallo,

es tut mir sehr leid, das du das auch erfahren mußtest. Ich kenne das Gefühl sehr gut und vergessen ist das Kind niemals. Ich denke oft an das was war...Jetzt wo ich nach 4 Jahren Warten und HOffen meine Emma auf dem Arm halte.

Was mir meistens geholfen hat, wenn ich mir gesagt habe. Was wäre gewesen, wenn es schwer behindert gewesen wäre. Die Natur hat sich so entschieden, es tut weh aber es ist gut so. Ohne Grund passiert das nicht.

Trauere, das ist wichtig und gibt dir auch Kraft weiter zu machen. Dein Traum ist damit nicht zu Ende, er lebt weiter. Und eines Tages, dann kannst du deinem Kind von deinem Würmchen erzählen.

Wobei ich sagen muß, mein Mann ist felsenfest überzeugt. Das ich damals mein Kind verlor, das es Emma war und das es nicht Zeit für sie war.

Vieles passiert, was wir nicht verstehen werden. Nicht in unsere Welt.

Ich wünsche dir viel Kraft, das du positiv in die Zukunft schauen kannst. Das du dich auf ein anderes Würmchen freuen kannst. Und wer weiß, vielleicht ist das schon bald.

LG Netti
Emma entstand als ich auf die künstliche Befruchtung gewartet habe. Die Chancen auf dem normalen Weg war NUll!.

Beitrag von indigo-75 05.10.10 - 13:28 Uhr

Liebe Chevyv8,
ganz viel Kraft wünsche ich dir in der nächsten Zeit! Von Herzen wünsche ich dir eine weitere Schwangerschaft und das du dein Würmchen dann ganz ganz feste in den Armen halten darfst!! Es gibt ganz bestimmt eine neue Chance für Euch zwei!! #liebdrueck

Liebe Grüße Indigo

Beitrag von kathrinchen74 05.10.10 - 14:52 Uhr

.....#kerze für unsere Sternenkinder......
Schicke dir ein großes Kraftpaket für die kommende zeit.

Kathrin+Emma fest an der Hand+#stern Cara ( 16 SSW ) +#stern Elia ( 38 SSW ) tief im Herzen