Hallo Aprilies

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babsy8411 05.10.10 - 11:40 Uhr

Hallo ihr lieben Aprilies,

wie geht es euch so? Habt ihr noch Beschwerden und wer hat alles schon die erste große Ultraschalluntersuchung? Habe heute abend Termin und bin so gespannt!!!!!! #verliebt

Liebe Grüße und alles Gute
Babsy und die kleine Bohne (11+1 SSW)#winke

Beitrag von danilotasha 05.10.10 - 11:43 Uhr

hallo babsy

uns geht es ´jetzt wieder besser,nachdem wir wegen blutungen in der klinik waren.....
habe morgen nt,bin schon so aufgeregt ;)

liebe grüße
tasha und krümel (12+5 ssw)

Beitrag von babsy8411 05.10.10 - 11:45 Uhr

Oh Klasse! Schön das es euch besser geht! Weiß man woher die Blutungen kamen? Habe auch immer noch Angst das ich sowas bekomme! (Toi,Toi,Toi)
warst du lange dort in der Klinik?
LG Babsy

Beitrag von danilotasha 05.10.10 - 12:06 Uhr

nein sie konnten nichts sagen ,woher das kommt.
nur das es wohl schon "fast" jede frau in der schwangerschaft hat.

ich hatte jetzt 3 mal blutungen.

wir lagen 6 tage in der klinik,mit anschließender bettruhe zuhause ;)

naja jetzt hatte ich letzten freitag wieder blutungen,aber da ich das ja jetzt kenne,hab ich mich einfach wieder hingelegt,und nun sind sie wieder weg...

mal sehen was morgen beim ultraschall rauskommt,bin schon so gespannt


na mach dir mal keinen kopf,du musst keine blutungen bekommen.....
alles positiv sehen ..alles wird gut ;)


liebe grüße

Beitrag von tanteelli 05.10.10 - 11:45 Uhr

Hi,

hatte genau vor einer Woche meine 1. große VU, wo ich auch meinen Mutterpass bekommen habe und natürlich ein US Bild #verliebt

Beschwerden habe ich eigentlich keine mehr. Hier und da ziepts im Bauch, aber das ist ja normal. Zumindest ist meine Übelkeit verschwunden. Meine Brust tut auch schon seit einiger Zeit nicht mehr weh.

LG
Steffi + Krümel 11+2

Beitrag von babsy8411 05.10.10 - 11:48 Uhr

Ist es das Ultraschallbild was du in deiner VK hast? Ist ja süß! Ich bin auch auf heute abend so gespannt! Hattest du vorher noch keine Untersuchung oder warum hast du so spät den Mutterpass erhalten?? LG Babsy

Beitrag von tanteelli 05.10.10 - 11:57 Uhr

Ja, das von 10+2 #verliebt

Ich denke, mein FÄ macht das mit dem Mutterpass immer so spät. Sie ist da ganz nüchtern bei diesem Thema und hat mit mir auch die Möglichkeit bei 5+4 besprochen, dass es nichts wird.

Bei 5+4 wurde geguckt, dass alles da ist, wo es hingehört - also keine ELSS und bei 6+4 ob es gewachsen ist.

Und erst bei der letzen Untersuchung wurde wirklich was vermessen.

Muss aber dazu sagen, dass die Schwangerschaft nicht geplant war und ich sehr unsicher was nun wird. Daher habe ich anfangs sowieso nicht gehibbelt (mit diversen Daten verglichen usw.), was ich im Nachhinein auch ganz gut finde, wenn ich sehe, wie sich viele hier in der 5. oder 6. SSW verrückt machen.

LG

Beitrag von malinwell 05.10.10 - 11:52 Uhr

Hallo Babsy,

hier ist ein Aprilli #huepf

Ich hatte mein erstes Screening in der 10. SSW (Laut US 10+6)
Das Baby war zu diesem Zeitpunkt 3,6 cm groß. Und das Köpfchen im Querschnitt war 1,59 cm breit.
Ich konnte die Armknospen sehen. Man sah so richtig deutlich, dass es ein Baby ist und nicht nur ein kleines puckerndes Klümpchen, wie bei den ersten US Untersuchungen.

Und nur zwei Wochen später, nämlich gestern (ich muss wg. Risikoschwangerschaft alle zwei Wochen zur Untersuchung und bekomme dann auch einen US) war da ein richtiges Kind zu sehen, das sich bewegt, am Daumen gelutscht und seine Ärmchen gestreckt hat. Da war alles zu sehen, die Ellenbogen, die kleinen Finger, alles. #verliebt

Das war der helle Wahnsinn. Ausgemessen wurde es gestern allerdings nicht, weil meine Ärztin bei mir eben so oft schallen muss gibt es nur das Sparprogramm... und ein Bildchen habe ich leider auch nicht, vergesse immer zu fragen und freiwillig rückt sie offenbar keins raus :-p

GLG

malinwell mit #baby 13.SSW

Beitrag von babsy8411 05.10.10 - 11:55 Uhr

oh wie cool, ich will jetzt schon zum arzt! :-)
Hammer wie schnell die sich so entwickeln! Ich bin echt so gespannt! Aber ein wenig Angst bleibt ja immer! Leider!
Alles Gute
babsy

Beitrag von spark.oats 05.10.10 - 12:08 Uhr

Huhuuu :)

Heute geht es mir mal wieder nicht so gut. Von Übelkeit und Sodbrennen komme ich heute wohl nicht mehr los, dabei hatte ich heute doch so viel vor mit meinem Mann.. :(

Gestern war ich beim FA zum US da war mein kleiner knirps tatsächlich schon 6 cm groß und das in der 12 SSW #schock Aber er hat ordentlich gestrampelt und sich mal wieder weggedreht.. :D

liebste grüße

sparki mit #ei in 12 SSW

Beitrag von kalinka33 05.10.10 - 12:20 Uhr

Hallo #winke an alle,

leider ist meine Übelkeit wieder gekommen und noch schlimmer wie vorher. Man nennt mich auch nur noch Kotzi #rofl
Aber ich weiß ja wofür es ist.

War trotzdem heute morgen bei der FÄ und eigentlich hab ich die nächste Untersuchung am 15.10. #schock Die Zeit bis dahin, zieht sich nur wie Kaugummi. Und heute sagt sie mir, dass da gar kein US vorgesehen ist, sondern erst 4 Wochen später in der 20 SSW. Das geht gar nicht. 8 Wochen ohne zu sehen das der Krümel noch da ist.

Ich war sehr entäuscht. Denn nach den vielen FG und jetzt nach der ISCI wurde mir gesagt, dass öfters geschaut wird. Sieht wohl nicht danach aus. Mindert meine Angst nicht wirklich #zitter

Liebe Grüße
Steffi + Krümel 15ssw

Beitrag von electromietze 05.10.10 - 12:31 Uhr

Hallo
Na ja mir gehts schon etwas besser, hatte ja immer ziemlich mit erbrechen und übelkeit zu kämpfen.
Ultraschall hatte ich schon 3 mal hab auch schon 4 Bilder bekommen aber der letzte war natürlich am schönsten weil man da schon alles erkennen konnte.
Wünsch dir viel spaß heute abend und genieße es :-D

Beitrag von hova 05.10.10 - 14:44 Uhr

Hallöchen :-)

ich hatte heute meinen ersten großen Termin in der 13. Woche und bin wieder mal hin und weg#verliebt
Man sah eine gefüllte Blase, einen gefüllten Magen und ein kamerascheues Menschlein :-)
Immer wenn der Arzt ein Bild vom Profil machen wollte, drehte sich der Zwerg weg.
Das Baby hat so schön mit den Händen gespielt und mit den Beinen gestrampelt....das war soooo schön. Aber das Beste ist, dass wohl anscheinend alles top in Ordnung ist, ich kann also erst mal beruhigt sein.

Mir gehts langsam besser obwohl ich immer noch extrem müde bin. Der FA meinte aber, dass das an meinem Blutdruck liegen würde (90:50). Jetzt muss ich noch mehr trinken......oweh!

Ich wünsche Euch alles Gute

LG

Beitrag von babsy8411 05.10.10 - 14:46 Uhr

Oh man wenn du so schreibst kann ich es noch weniger abwarten! :-)
Hast du werte wie groß es ist??
LG Babsy

Beitrag von hova 05.10.10 - 16:40 Uhr

Jaaaaaa, habe ich :-)
also:

SSL 65,9 mm
BPD 20,2mm
KU 70,7 mm
FL 7,4mm
AU 61,6 mm
NT 2,1mm

Jetzt warte ich nur noch drauf meinen Zwerg endlich zu spüren :-)

LG