Ich glaub es hat sich ausgehibbelt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -tinkerbell- 05.10.10 - 12:22 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich war ja am Freitag zur Blutabnahme beim Arzt wegen Schilddrüsenwerten.

Ich hab gerade angerufen und der Wert liegt bei 5,37 #schock
Anfang des Jahres lag er bei 3,irgendwas #schmoll

Ich glaub mit so einem Wert kann man nicht schwanger werden, also brauch ich gar nicht weiterhibbeln :-(

Nachher soll ich nochmal anrufen und direkt mit der Ärztin reden und besprechen was ich jetzt machen soll.

Alles doof!!! #heul

Hier noch mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/880889/537997

LG -tinkerbell- , die jetzt sehr geknickt ist #aerger

Beitrag von mausifaden 05.10.10 - 12:28 Uhr

Erst einmal lass dich #liebdrueck und da habe ich doch gleich mal eine Frage:

Bei wieviel muss denn der Wert liegen um SS zu werden?

Lieber Gruß Mausifaden

Beitrag von -tinkerbell- 05.10.10 - 12:29 Uhr

Auf jeden Fall unter 2, am besten aber bei 1 #schmoll

#danke fürs #liebdrueck

LG

Beitrag von mausifaden 05.10.10 - 12:33 Uhr

Ohhh doch so niedrig?
Kann man so eine SD-Untersuchung auch beim Hausarzt machen lassen?
Heute habe ich erstmal einen Termin für meinen Mann beim Urologen ausgemacht #rofl
als er gehört hat wann er den hat kam nur ein "Wtf" #rofl
Und ich glaube ich sollte jetzt endlich auch mal zu einem Arzt gehen der gleich SD und Gelbkörperschwäche untersuchen bzw da einen Bluttest machen kann #zitter
Aber ich habe Schiss vor Nadeln #klatsch #schwitz

Beitrag von -tinkerbell- 05.10.10 - 13:02 Uhr

Ja, ich hab den Bluttest beim Hausarzt machen lassen. Geht auch beim FA.

LG

Beitrag von jwoj 05.10.10 - 12:32 Uhr

Hallo tinkerbell,

hast du denn deine Werte vorher nicht untersuchen lassen oder hattest du gar kein Schilddrüsenproblem vorher? Ich muss halbjährlich zur Kontrolle und wurde angewiesen unbedingt vor einer eintretenden SS (also bei Kiwu) nochmal untersuchen zu lassen.

Aber mach dir nicht so viele Sorgen! Du wirst jetzt eingestellt und dann geht's weiter!!! #klee

Beitrag von -tinkerbell- 05.10.10 - 13:05 Uhr

Das letzte Mal wurde es Anfang des Jahres gecheckt.

Da bestand aber noch kein Kinderwunsch. Wir sind ja erst im 2 ÜZ.

Da mir aber jetzt wieder eingefallen ist, dass der Wert Anfang des Jahres schon erhöht war, hab ich es jetzt nochmal testen lassen. Und nu ist er noch weiter angestiegen #schock

Ich hoffe, dass ich schnell eingestellt bin und es dann hoffentlich bald klappt :-)

LG

Beitrag von morgaine01 05.10.10 - 12:36 Uhr

Hallöchen,Du kleine Elfe!
Ich kann Dich sowas von gut verstehen,dass Du sehr traurig bist und ich möchte Dich im Geiste mal#herzlich#herzlich Aber vielleicht schaffst Du es nach und nach Dich darauf zu freuen,dass Dein Problem definitiv behandelbar ist!Deine Chancen müssten durch eine erfolgreiche Behandlung doch exzellent sein,denk bitte daran!
Ich wünsche Dir alles Gute und lass Dich bitte nicht unterkriegen,denn auch Du wirst bald ein Zwergerl unterm Herzen tragen#blume
Deine Morgaine

Beitrag von -tinkerbell- 05.10.10 - 13:01 Uhr

#danke

Das tut gut #herzlich

LG