Frage zu Synarela Nasenspray

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabstar 05.10.10 - 12:43 Uhr


Hi ihr Lieben,

seit gestern darf ich nun auch Synarela Nasenspray zur Down-Regulierung für unsere erste ICSI nutzen (langes Protokoll).
Nun würde mich mal eure Erfahrung dazu interessieren und bei wem es hinterher tatsächlich mit einer Schwangerschaft geklappt hat. Wieviele Eierchen konnten gesammelt und gut befruchtet werden?

Dankeschön und LG
Sabrina #katze

Beitrag von manumausi29 05.10.10 - 12:49 Uhr

Huhu,

ich habe Ende August mit der DR (Synarela) angefangen und ab dem 3.ZT mit Puregon stimuliert. Mir wurden 13 EZ entnommen, 9 befruchtet und davon wurden 5 eingefroren und 2 am 25.09. transferiert. Ich hab heute meine Blutwerte bekommen und bin Schwanger, gleich beim ersten Versuch! Das ist aber nicht die Regel andere brauchen 3-4 Versuche, dass kommt auf euer Problem an?! Hoffentlich bleibt es bei mir!

Ich wünsche dir ganz viel Glück! #klee

LG Manu

Beitrag von sabstar 05.10.10 - 12:52 Uhr


Huhu,

das hört sich ja suuuuuuuper an!!! Gratuliere und natürlich drücke ich die DAUMEN das es bei dir bleibt!!!! #klee

Bei mir ist alles in bester Ordnung, nur bei meinem Mann wurde OATIII festgestellt. Also sehr wenige Spermien. Hoffen wir das beste!

LG
Sabrina

Beitrag von sternenkind-keks 05.10.10 - 12:51 Uhr

das kannst du nicht am synarel festmachen. es kommt drauf an, wie du auf die stimulation und nicht auf die downregulierung reagierst.

ich kann nur sagen, dass ich von synarel viele nebewirkungen hatte.
(kopfschmerzen bis hin zu gedächtnisaussetzern, das fand ich schon beängstigend)

Beitrag von sabstar 05.10.10 - 12:53 Uhr


Hey,

bisher geht es mir noch gut. Heute hatte ich mal kurz Kreuzschmerzen wie vor der Mens aber es geht.
Bekomme demnächst die Rezepte für die Stimu, mal sehen was ich dann nehmen muss :-(

LG
Sabbi