Avent Fläschchen..... Luftbläschen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gutgehts 05.10.10 - 12:55 Uhr

Hallo,

ich benutze die Avent Fläschchen und die Verkäuferin hatte meinem Mann beim Kauf gesagt, dass da dieser Ring bei ist, damit nicht so viel Luft ins Fläschchen kommt...
Wenn meine Kleine trinkt kommen aber immer total viele Luftbläschen in die Flasche. Ist das normal??

Sie schluckt irgendwie immer total viel Luft und muss immer mehrfach Bäuerchen machen, sonst weint sie... Mache ich etwas falsch??

Danke für Eure Hilfe...

LG
Lydia

Beitrag von zweiunddreissig-32 05.10.10 - 13:47 Uhr

Keine Ahnung, was die Verkäuferin für ein Ring meinte?#kratz Schraubenring für den Sauger? Der Sauger von Avent hat zwei kleine Schlitze, durch die die Luft rein in die Flasche kommt. Es ist normal mit Luftbläschen, sonst würde dein Kleiner nichts aus der Flasche bekommen;-)
Also, ist in Ordnung!

Beitrag von hikoni 05.10.10 - 14:16 Uhr

Hallo,

ich nutze seit gestern die Avent Flaschen, da meine Kleine mit den Nuk Saugern absolut nicht zurecht kam. Der Ring muss mit dem blauen Teil nach unten, die Sauger haben extra noch die "Vorrichtung" damit nicht zu viel Luft rein kommt.
Das Blasen aufsteigen ist normal. Anders würde sich ja ein Vakuum bilden und die Kleinen würden nichts aus der Flasche bekommen.

Lg Hikoni