Jetzt hab ich angst!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kinder-der-liebe 05.10.10 - 12:56 Uhr

Nachdem ich heute morgen mit einem 10er positiv getestet habe und der Strich eig gut zu erkennen war.
Habe ich gerade mit normalen Urin einen 25er gemacht!(andere Marke) Auch schön positiv sogar schöner als der erste.

Nun habe ich angst, dass ich morgen doch meine Periode bekomme. Ich weiß nicht warum aber ich habe ein ganz komisches Gefühl:-(.

Wie oft passiert es denn, dass so ein Test falsch anschlägt wenn man einen Tag vor der Mens testet?
Die Sprechhilfe von meinem Frauenarzt hat gesagt positiv ist positiv.
Ach menno hätte ich mal nie getestet:-[

Beitrag von wartemama 05.10.10 - 12:58 Uhr

Die Sprechstundenhilfe hat recht: Positiv ist positiv. Vor allem, wenn Du gleich 2 x positiv getestet hast. :-)

Gehe raus in die Sonne.... genieße das Wetter.... und freu' Dich, daß es geklappt hat!

#blume

Beitrag von majleen 05.10.10 - 12:59 Uhr

Es kann leider trotzdem mit der Mens abgehen. Aber auch in den ersten 12 Wochen kann viel passieren. Mach dir nicht so viele Gedanken. Viel Glück #klee

Beitrag von jwoj 05.10.10 - 12:59 Uhr

Positiv ist positiv - das ist so. Allerdings kann immer noch was passieren. Je früher du dich in der Schwangerschaft befindest, desto höher die Rate der Abgänge. Das ist leider auch so.
Aber jetzt freu dich doch einfach mal über dein positives Ergebnis und erwarte nicht 'das Schlimmste!
Alles Gute und herzlichen Glückwunsch!!!! #klee

Beitrag von saraste 05.10.10 - 13:00 Uhr

Ich würde auch sagen positiv ist positiv
Es ist warscheinlicher das der SST negativ anzeigt und du SS bist aber
es ist sehr unwarscheinlich das der SST positiv ist und du aber nicht SS bist.

Und wenn du heute einen 25er gemacht hast glaube ich es nicht das du morgen deine Mens kriegst den dann wäre dein HCG niedriger und er 25er schlägt gar nicht an.

Mach dich nicht fertig es wird alles in Ordnung sein.
LG Sara

Beitrag von jwoj 05.10.10 - 13:02 Uhr

Das ist nicht richtig. Nach meiner FG hat ein 25-er Test noch ca. zwei Wochen angeschlagen. Das hcg wird nicht sofort mit der Mens abgebaut, wenn es produziert wurde. #winke

Beitrag von saraste 05.10.10 - 13:10 Uhr

Das wusste ich nicht

Bei meiner FG im September 6SSW war ich im KH und der hat gesagt er testet mal mein HCG aber normaler weise nach einem natürlichem Abgang ist der HCG unten oder so niedrig das man mit einem normalen Test gar nichts mehr sieht.
Es ist sehr selten das das anders ist, hat der FA gemeint.

Der Arzt war aber auch irgendwie komisch, und unsympatisch.

Man erfährt immer wieder das Ärzte auch daneben liegen.
LG Sara

Beitrag von jwoj 05.10.10 - 13:14 Uhr

Ja, irgendwann ist der Wert schon wieder unten. Aber nicht bei allen Frauen sinkt der Wert gleichmäßig schnell. Es kommt ja auch darauf an, wieviel der Körper schon produziert hat, das ist ja auch unterschiedlich und ob alles abgegangen ist. Wenn noch Reste in der Gebärmutter verbleiben, verbleibt auch das HCG noch im Blut. Manchmal geht alles erst mit der folgenden Mens ab.

Viele Grüße!

Beitrag von saraste 05.10.10 - 13:17 Uhr

Danke, man lernt nie aus kann man sagen.
Und ich dachte der Arzt wird schon recht haben.