Clomifen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von esmanur 05.10.10 - 13:29 Uhr

hallo meine lieben,


habe heute die clomifen bekommen, muss sie 5 tage einnehmen...
danach wird noch einmal ultraschall gemacht, 12. zyklustag machen sie mir eine spritze (Brevactid 5000)... wenn ich glück habe wird am 13. zyklustag die befruchtung stadtfinden... Aber mein Arzt meinte wenn mehr als 2 eier zu sehen ist, müssen sie wieder von vorne anfangen, weil dann die warscheinlichkeit mit drillingen zu groß ist... aber zwillinge sind okay für mich...ist die warscheinlichkeit wirklich groß??? kann sein dass ich zwillinge kriegen kann??? wer hat die erfahrung damit gemacht???

sorry wegen


und für die Antworten

Beitrag von conny3006 05.10.10 - 14:23 Uhr

Hi,

jeder Körper reagiert auf Hormone anders.
Die Ärzte müßen sich ja absichern, das Du keine Drillinge bekommst.
Das Risiko ist da, keine Frage, es kann aber auch nur ein Ei da sein.

Liebe Grüße