Schmerzen an der Dammnaht, 32.SSW.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lieschen84 05.10.10 - 13:40 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

kennt ihr das auch? Meine Dammnaht tut immer mal wieder weh. Es sind ganz komische Schmerzen.

Lg Lisa 32.SSW mit Ben 2Jahre an der Hand

Beitrag von kruemelmoehre 05.10.10 - 13:42 Uhr

#winke Huhu,

ja das kenn ich auch. Kommt wohl daher das alles sehr stark durchblutet ist da unten und bei mir sogar angeschwollen dadurch. Das zieht manchmal wie blöde.......

#winke

Beitrag von nirtak79 05.10.10 - 13:45 Uhr

Hallo Lisa,

das kenne ich auch. Liegt wohl daran, dass es in der Schwangerschaft geschwollen ist und sich das Wasser dort zuerst sammelt. Dafür - meint zumindest meine FÄ - ist das Gewebe dann weicher und sollte bei der zweiten Geburt nicht wieder so reißen, da es dadurch dehnbarere sei... Ich hoffe nur, dass es auch stimmt!!!

LG,

Katrin