mal ne Malstiftfrage fürs Kleinkind

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von amadeus08 05.10.10 - 13:54 Uhr

hallo,
mein Kleiner (16Monate) hat jetzt entdeckt, wie toll Stifte sind und kritzelt mit Vorliebe mit einem Kuli aufs Papier. Jetzt habe ich ihm mal, weil ich halt nicht überall Kulistriche haben wollte (insbesondere im Gesicht, auf den Klamotten oder auf dem Tisch) dicke Jumbo-Buntstifte gegeben. Damit malt er auch, aber das Problem ist, da muss man recht fest drücken und so hat er immer nur hauchdünne Striche auf dem Papier, was er halt blöd findet.
Jetzt habe ich hier unter Suchfunktion schonmal rumgeblättert, aber noch nicht so das Richtige gefunden.
Eine Mutter schrieb, dass sie Gel-Marker von Herlitz hat, eine andere hatte die Jumbo Grip Stifte von Faber Castell. Hat jemand Erfahrung mit den Stiften oder könnt Ihr mir was anderes empfehlen???
Ach so ja, wir haben noch so ne billige Tafel, auf der man mit einem Metallstift malen kann und das gleich wieder weg"wischen" kann, aber da ist der Stift so dünn und mein Kleiner findet das irgendwie blöd.
Wäre dankbar für Tipps, kann man ja auch gut zu Weihnachten wünschen
;-)
Lg

Beitrag von helga-1980 05.10.10 - 13:57 Uhr

Hallo!!!

Was ist denn mit Aqua Doodle? Ich glaube wir haben das auch so mit 16 Monaten gekauft und Summer ist super klar gekommen,

Gruss
Nicole

Beitrag von fibi84 05.10.10 - 13:57 Uhr

Wir haben auch jede Menge verschiedene Stifte hier bei uns rum liegen. Amelie malt jedoch am liebsten mit ganz einfachen Bordmarkern...sehen aus wie Edding, sind auch dick, aber abwaschbar...überall wo mal was landet ist es auch schnell wieder weg gewischt und auch auf der Haut geht es ab, ohne das man fest reiben muss...

Beitrag von nicole2510 05.10.10 - 13:58 Uhr

Hallo,

wie wäre es hiermit:

http://www.amazon.de/Ravensburger-ministeps-04604-Aqua-Doodle/dp/B0002HR67Q/ref=sr_1_1?s=toys&ie=UTF8&qid=1286279876&sr=1-1

Grüße

Beitrag von evegirl 05.10.10 - 14:06 Uhr

Also ich empfehle die Mahlmäuse von Pelikan.
Meine Nichte hat die und die sind sehr gut denn die Kinder halten die Stifte ganz anders so lernen die das richtig halten der stift wenn sie nun richtige stifte nimmt hält sie den schon sehr gut.
Hab für meinen nun auch die Malmäuse gekauft.

Beitrag von woelkchen1 05.10.10 - 14:07 Uhr

Aqua Doodle ist gut, aber Scarlett malt irgendwie lieber mit Stiften.

Einfach Wachsstifte! Und ich hab auch die Gel-Marker von Herlitz und find sie toll!

Beitrag von fbl772 05.10.10 - 14:32 Uhr

Ich habe kürzlich die "8 First Markers" von Crayola über Amazon gekauft - abwaschbare Filzstifte - malen schöne dicke Striche :-)

LG
B

Beitrag von tempranillo70 05.10.10 - 14:50 Uhr

Wir haben die von Pelikan:
http://www.pelikan.com/pulse/Pulsar/de_DE.Store.displayStore.84076./wachsmalstifte-666-8-wasservermalbar
hier aus unserem Schreibwarenladen.
Ist auch nach mehrmonatigem Einsatz und dieversen auf-den-Boden-Fall-Aktionen noch keiner kaputt gegangen.
Super und auch überall mit nem feuchten Tuch abwaschbar.
Nur das Gesicht wird bunt, wenn sie daran lutschen #rofl
Ach so, mit den empfohlenen Malmäusen konnte meine nicht malen. #augen
Praktisch dazu finde ich einen Malblock, der an zwei Seiten befestigt und perforiert ist. Normales dünnes Papier ist bei uns immer sofort geknüddelt.
Gruß, I.

Beitrag von lady79marmelade 05.10.10 - 14:53 Uhr

Wir haben auch so ziemlich alles... seit neuestem auch Wachsmalstifte. Die Jumbo Grip von Faber haben wir auch. Sind super. Aqua Doodle ist auch ganz beliebt und so eine Zaubermaltafel.

Beitrag von rufinchen 05.10.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

ganz toll sind die Woodys von Stabilo. Das sind ganz dicke Malstifte, die man ganz leicht mit Wasser auswaschen kann und man kann mit ihnen Aquarell malen, wenn man sie befeuchtet. Sind leider nicht ganz so günstig, aber sehr sehr toll.

LG
Rufinchen

Beitrag von evegirl 06.10.10 - 09:00 Uhr

Das sind die die wir haben.

http://www.pelikan.com/pulse/Pulsar/de_DE.Store.displayStore.25563./wachsmal-maeuse