Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von loredana73 05.10.10 - 14:04 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/794153/539625
Was ist denn mit mein tempi los anstatt oben zu bleiben die geht runter ins keller.Was ist das?LG:-(#aerger

Beitrag von muttiator 05.10.10 - 14:10 Uhr

Ist das dein erster Zyklus nach der Pille?

Beitrag von loredana73 05.10.10 - 14:17 Uhr

Ich nehme keine Pille....aber bei mir spinnt die tempi jeden monat.Ich weiß das mein ES zwischen 2-4.10 wahr weil mir sehr warm wahr.Das habe ich jeden monat.Aber das die jetzt so runter geht.....hhmmmm.LG

Beitrag von muttiator 05.10.10 - 14:20 Uhr

Das du jetzt keine Pille mehr nimmst ist klar. Nur weil jemanden warm ist hat der keinen ES.
Evtl liegts an deiner Messweise oder an Störfaktoren!? Laut deiner Kurve hattest du keinen ES.

Beitrag von loredana73 05.10.10 - 14:33 Uhr

Ich habe nie die Pille genommen weil ich die nicht vertrage.Und ich weiß auch das ich einen ES jeden monat habe.Wahr beim FA.Aber ich denke mir die tempi messen ist nicht so das wahre.daß macht uns nur falsche hoffnungen.:-)Ich habe 3 SS hinter mir und ich habe nie die tempi gemessen oder Ovus gekauft oder ZS beobachtet und bin trotzdem schwanger geworden.Ich denke das entscheidet alleine die natur.LG

Beitrag von muttiator 05.10.10 - 14:40 Uhr

Da hast du recht, durch das Messen wird man nicht schwanger. Bei dem Temp messen gibt es aber auch Regeln.
ZB. ist die orale Messung nicht für jede Frau geeignet, man sollte mind 3 Min messen, auf die Störfaktoren achten, auf den ZS oder Mumu schauen usw.

Beitrag von schlawienchen79 05.10.10 - 14:55 Uhr

Wie, wo und wie lange misst du? Welches Thermometer verwendest du dafür? Einen ES hattest du noch nicht, es kann aber gut sein dass einer im Anmarsch ist. Wie ist dein ZS? Dieser spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Zyklusbeobachtung. Denn erst wenn du weißt wie sich dein ZS verhält weißt du auch wann du deine fruchtbare Zeit hast.

Beitrag von loredana73 05.10.10 - 15:28 Uhr

#kratz Habe mir samstag bei der apotheke ein neues geholt.Ich messe unter dem arm.LG