Was kommt alles mit in den Alvi, ausser dem Kind natürlich :o)?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von knoepfchen77 05.10.10 - 14:21 Uhr

Hallo Zusammen!

Ich stehe gerade vor der Entscheidung mir einen Alvi Schlafsack zu kaufen (Ganzjahressack mit zwei Innensäcken, Gr. 50/56).

Im gleichen Zuge würde ich dann gerne auch gleich Schlafanzüge mit bestellen. Deswegen nun meine Frage, die es mit Sicherheit schon 100 mal gegeben hat:
Was zieht man einem Winterbaby (Januar-Termin) im Alvi-Schlafsack an?

Body, Schlafanzug, Innensack und Mäxchen drüber? Ist das nicht zu viel?

Andererseits, ist nur Body, Innensack und Mäxchen nicht ein bisschen wenig? Schwierig!

Was sagt Ihr?

Gruß, Knopf

Beitrag von tomdin 05.10.10 - 14:46 Uhr

Huhu,

also unsere Große war auch ein Jan Baby und sie hat immer nur Langarm Body und Innensck im Alvi angehabt. das hat völlig gereicht. Als es ganz arg kalt war, hab ich noch ne Leicht dekce unten drunter gelegt und das hat gereicht.

Schlafanzüge hatte sie nie an bis fast zum 2. Geb.

LG Dini

Beitrag von coco1902 05.10.10 - 14:50 Uhr

Huhu,

also ehrlich gesagt hab ich das so gemacht:

Kind, WINDEL, Langarmbody, Schlafsack ohne Innenleben. Die DInger hab ich nicht oft benutzt. Ansonsten kann ich die auch die dünen Schlafanzüge von C&A empfehlen, die mit Fuß und Knöpfen hatten wir immer.

LG Coco

Beitrag von zwillinge2005 05.10.10 - 15:06 Uhr

Hallo,

Zur Größe:

Ein normaler Säugling kann ab Beginn einen ALVI in 62/68 tragen, ohne darin zu "versinken.

Unsere Zwillinge waren Frühchen und haben 50/56 gebraucht. Unsere Tochter kam mit 53cm zur Welt und hat sofort 62/68 getragen.

In den ALVI gehören das Kind, Langarm oder Kurzarmbody, Innensack und im Winter der Aussensack.

Schlafanzüge benutzt man nicht, wenn man einen Schlafsack benutzt - entweder oder.

LG, Andrea

Beitrag von meandco 05.10.10 - 15:12 Uhr

innensack ist eigentlich der Schlafanzug.

ich hab im winter die kleine (mittlerweile schon große ;-)) in kurzarmbody (wenns richtig kalt ist langarmbody) mit innensack und aussensack.
übergangszeit: body mit innensack
sommer: body

allerdings: bei meiner mum hab ich in nem richtig kalten zimmer mal geschlafen wo sie ganz klein war (war auch ein bissi feucht) da war es ihr zu klamm. da hat sie noch mal nen babystrampler druntergepackt ...
wie gesagt, im allgemeinen reicht das aber mit dem was du mitbekommst.

lg

Beitrag von knoepfchen77 05.10.10 - 15:26 Uhr

Dankeschön! Dann spar ich mir mal die Schlafis!

Gruß, Knopf

Beitrag von hoffnung2010 05.10.10 - 22:22 Uhr

...wenn du merkst, wie easy das is, zb. auch mal nachts ne windel zu wechseln: einfach nur außen den RV auf, innen den auch auf und zack kanns losgehen...

mein alvi war letztens nich trocken geworden, also schlafi an und außensack.... nachts das geknöpfe war soooo nervig.....

find den alvi super. - ich würd allerdings nem neugeborenen den 56/62 er empfehlen...unsere kleine is jetzt 18 wochen alt und wir wachsen gerade aus dem raus.

62/68 find ich bissi zu wuchtig für die ganz kleinen....

guck mal bei e*** - da gibts manchmal auch "ältere" modelle (halt nur die farben nich aktuell) bissl günstiger.

lg hoffnung

Beitrag von knoepfchen77 06.10.10 - 09:47 Uhr

Vielen Dank, das werde ich machen.

Für uns war auch schnell klar, dass es ein Alvi sein soll.

Gruß, Knopf